429: Dein Körper ist eine Maschine

Vom 02.10.2020



Zum Starten des Audio-Podcasts klicke auf den unteren Button (Quelle: libsyn).

Das Laden des Players kann wenige Sekunden nach dem Klick in Anspruch nehmen.

Podcast von libsyn laden


Willkommen zu Unternehmerwissen in 15 Minuten.
Mein Name ist Rayk Hahne, Profisportler und Unternehmensberater.
Jede Woche bekommst Du eine sofort anwendbare Trainingseinheit, damit Du als Unternehmer noch besser wirst.
Danke, dass Du die Zeit mit mir verbringst. Lass uns mit dem Training beginnen. 

Wenn Dir die Folge gefällt, teile sie mit Deinen Freunden unter dem Link raykhahne.de/429.
In der heutigen Folge geht es darum, dass Dein Körper eine Maschine ist.

Welche 3 wichtigen Punkte kannst Du Dir aus dem heutigen Training mitnehmen?

  1. Was Du und Dein Laptop gemeinsam haben. 
  2. Welche Schwachstellen jeder hat.
  3. Wie Du ein Upgrade bekommst.

Du kennst sicher jemanden, für den diese Folge unglaublich wertvoll ist. Teile sie und hilf auch anderen Unternehmern, ihre Herausforderungen zu überwinden. Der Link ist raykhahne.de/429.

Bevor wir gleich mit der Folge starten, habe ich noch eine Empfehlung für Dich.

Der Sponsor dieser Folge ist Dell. Hast Du schon gehört? Die neuen Dell XPS-Notebooks gibt es auch in 15 und 17 Zoll, statt nur in der 13er-Variante. Der Slogan ist zwar “Jede Kleinigkeit ist alles”, aber manchmal kommt es eben doch auf Größe an. Das neue Dell Mobile Connect lässt Dich von vielen mobilen Geräten direkt auf Deinen Laptop zugreifen und Du kannst sogar Dein Handy spiegeln und Deine Lieblingsapps entsprechend nutzen. Ob die Premiumdetails geblieben sind? Endloser Randschirm, diamantgeschliffene Kanten und hochwertiges Carbonfaser machen die XPS-Serie makellos. Starte Dein Dell-Erlebnis unter dell.de/xps.

  • Hallo und schön, dass Du wieder dabei bist
  • braucht Dein Körper ein Update?
  • Dein Körper ist eine Maschine
  • Du weißt jedoch ganz genau, was Dich stört und was Du verändern musst
  • dennoch hapert es immer wieder irgendwo dran
  • was fehlt Dir gerade? Eine neue Hardware oder eine neue Software?
  • das klingt vielleicht mechanisch, aber diese Betrachtungsweise kann Spaß machen!
  • diese Folge dient dazu, Deinen Blick zu lenken
  • hast Du eine erkannte Unzulänglichkeit?
  • hast Du eine erkannte Unzufriedenheit?
  • wenn Du Deine Unzufriedenheit bereits definiert hast, ist das Problem relativ leicht zu lösen!
  • Optik, Leistungsfähigkeit und Software bedeuten für Dich Optiker, Sport und Seminare
  • Beispiel Optik: Ein PC hat Grafikkarten, der Mensch hat das Auge
  • tatsächlich kann man Augen mit speziellen Übungen trainieren
  • so kann man auch Augenlasern oder eine Brille umgehen
  • Du kannst natürlich auch einfach eine Brille tragen
  • so oder so hast Du das Problem hinterher gelöst
  • Beispiel geringe Leistungsfähigkeit: hier hilft ein sportliches Training mit Personal Trainer
  • es gibt auch spezielle Trainings für Unternehmer
  • dort werden sowohl die sportlichen, als auch die mentalen Fähigkeiten vorangetrieben
  • fehlen bei Dir Fähigkeiten? Zum Beispiel Instagram, TikTok,…
  • Du musst es nicht unbedingt selbst machen!
  • jemand aus Deinem Team kann es bereits
  • abgesehen davon gibt es Kurse, Veranstaltungen, Seminare, wo man sowas lernen kann
  • ich hatte lange Zeit das Problem, dass man mir sagte, ich spreche in meinen Podcasts zu schnell
  • das Problem habe ich mit Hilfe von einem Rhetorik-Coach gelöst
  • Dein Körper braucht Zeit, genau wie ein Rechner
  • wir sind leider oft zu schnelllebig und ungeduldig
  • plane Zeit für Dein körperliches Update ein und sei nicht missmutig, wenn es länger dauert
  • welche Bereiche willst Du überhaupt wirklich verbessern?
  • wenn Du Dir darüber im Klaren bist, kannst Du gezielt Deine Software – und Hardwareupdates heraussuchen

-> Diesen Punkte möchte ich besonders verdeutlichen!

Ein Rechner wird klassisch zu einem bestimmten Zweck konfiguriert, wie z.B. für den Videoschnitt oder das Programmieren. Genauso ist es mit unserem Körper. Du hast eine Grundlage, diese kannst Du entsprechend ausprägen und verbessern. Alle Bereiche abzudecken ist unnötig. Suche Dir daher Deine Lieblingsthemen aus und führe dort systematisch Verbesserungen durch.

Weiter im Text:

  • die zwei Hauptthemen, die mich interessieren:
  • Sport hat für mich einen hohen Stellenwert
  • dasselbe gilt für die unternehmerische Weiterentwicklung
  • ich muss nicht in jedem Bereich der Beste sein
  • ich will happy sein mit dem, was ich mache und vor allem eine Weiterentwicklung spüren
  • Zusammenfassung der 3 wichtigsten Dinge:
  • 1. Überprüfe Dein System.
  • 2. Führe Updates durch.
  • 3. Lege Dich auf Deine Bereiche fest.
  • die Shownotes zu dieser Folge findest Du unter raykhahne.de/429.
  • alle Links habe ich Dir dort aufbereitet und Du kannst die Inhalte der Folge noch einmal nachlesen
  • Wenn Du als Unternehmer endlich weniger arbeiten möchtest, dann gehe auf unternehmerfreiheit.online, einem ausgewählten Kreis werde ich bald zeigen, wie es möglich ist, mit mehreren Unternehmen gleichzeitig weniger als 30 Stunden die Woche zu arbeiten. unternehmerfreiheit.online

3 Sachen zum Ende

  1. Abonniere den Podcast unter raykhahne.de/podcast
  2. Wenn Du noch mehr erfahren möchtest besuche mich auf Facebook und Instagram
  3. Bitte bewerte meinen Podcast bei iTunes

Danke, dass Du die Zeit mit mir verbracht hast.

Das Training ist vorbei, jetzt liegt es an Dir. Viel Spaß mit der Umsetzung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.