350: Finanziell frei mit Ulrich Müller

Vom 01.04.2020



Zum Starten des Audio-Podcasts klicke auf den unteren Button (Quelle: libsyn).

Das Laden des Players kann wenige Sekunden nach dem Klick in Anspruch nehmen.

Podcast von libsyn laden


Willkommen zu Unternehmerwissen in 15 Minuten.
Das ist Folge
350 mit dem Startrader Ulrich Müller.
Mein Name ist Rayk Hahne, Profisportler und Unternehmensberater.
Jede Woche bekommst Du eine sofort anwendbare Trainingseinheit, damit Du als Unternehmer noch besser wirst.
Danke, dass Du Die Zeit mit mir verbringst. Lass uns mit dem Training beginnen. 

Wenn Dir die Folge gefällt teile Sie mit Deinen Freunden unter dem Link raykhahne.de/350.
In der heutigen Folge geht es um finanzielle Freiheit.

Welche 3 wichtigen Punkte kannst Du Dir aus dem heutigen Training mitnehmen?

  1. Warum Du nur das machen kannst was Du liebst
  2. Weshalb eine unternehmerische Ausbildung Pflicht ist
  3. Wieso Du aus Zurückgeben ein Lebensziel machen kannst

Du kennst sicher jemanden für den diese Folge unglaublich wertvoll ist. Teile sie und hilf auch anderen Unternehmern ihre Herausforderungen zu überwinden. Der Link ist raykhahne.de/350.

Bevor wir gleich mit der Folge starten, habe ich noch eine Empfehlung für Dich.

Diesmal in eigener Sache. Mein Ziel ist es das Du als Unternehmer noch besser wirst. Deswegen sind wir täglich mit Dir als Unternehmer in Kontakt. Damit wir als Team, als Unternehmerwissenfamilie noch weiter wachsen können, müssen wir uns  Feedback geben. Deswegen möchte ich Dich aufrufen, dass Du mir Dein Feedback schickst. Was findest Du gut an dem Podcast, was findest Du nicht gut und was wünscht Du Dir. Mit Deinem Feedback kannst Du Einfluss auf den Podcast nehmen. Schreib einfach über Deinen Lieblingskanal oder an [email protected] Wir freuen uns auf jede Anregung.

Rayk:
Willkommen Ulrich Müller.
Bist Du ready für die heutige Trainingseinheit?

Gast:
Ja klar, selbstverständlich

Rayk:
Lass uns gleich starten!
– Was sind die drei wichtigsten Dinge die unsere Zuhörer über Dich wissen sollten?

Gast:
– 1. Ich war 35 Tausend Stunden an der Börse, was eine große Expertise ausmacht
– 2. Ich war auch schon auf der anderen Seite mit Schulden und ohne Perspektive
– 3. Ich frage immer: „bist du bereit den Preis zu zahlen?“

Rayk:
Wie hast du es geschafft vom Maurer zum Millionär? Was waren die notwendigen Punkte?

Gast:
Meine Lösung war, dass ich meine Berufung zum Beruf gemacht habe. Ich habe Maurer gelernt und nach der Arbeit immer als Erstes geguckt was die Börse macht. In der Zeit habe ich gelernt, was es heißt auf dem Bau sein Geld zu erarbeiten. Ich sollte das Bauunternehmen meines Vaters mit 40 Mitarbeitern übernehmen, habe meinem Vater aber gesagt, dass ich an der Börse reich werde. Diese Entscheidung das zu machen was ich lieben war der entscheidende Punkt. 

Rayk:
Was war dein Wendepunkt an dem du nicht mehr konntest aber dennoch weiter gemacht hast?

Gast:
Ich habe als Investmentberater Unternehmer beraten, habe aber nie gelernt ein Unternehmen zu führen. Deshalb stand ich später mit 3 Büros, 40 Mitarbeitern und 150.000 Euro Schulden da. Dann haben wir in einer 2-Zimmer Wohnung im Gewerbegebiet gewohnt, was mein krasser Wendepunkt war. Wir haben von 1.100 Euro gelebt und von den Umsätzen die Schulden getilgt. Diese Zeit war sehr schmerzhaft, woraus ich gelernt habe und das wollte ich nie wieder erleben. Worauf hin ich richtig losgelegt habe. 

Rayk:
Du selbst bist finanziell frei, gibst diese Informationen aber an andere weiter. Was treibt dich an?

Gast:
Ich glaube, dass du erst wirklich frei entscheiden kannst wenn du wirklich finanziell frei bist. Ich habe im Leben unglaublich viel bekommen und kann besser verschenken als etwas anzunehmen. Die Möglichkeit, den Menschen etwas zu geben und dann diese Menschen zu erleben die dann ihr Leben dadurch verändert haben ist für mich die Luft zum Atmen. Diese Gefühl mit den Menschen ist eine riesengroßer Wert für mich. 

Rayk:
Für welchen Personenkreis ist das am besten geeigent?

Gast:
Ich mache das nicht an einer Zielgruppe fest, sondern stelle eine Frage in den Raum: „Wer ist der Mensch, der sich am besten um dein Geld kümmert?“ Das ist natürlich jeder selber, deshalb sollte meiner Meinung nach jeder das alles kennenlernen. Ich kenne viele vermögende Menschen und fast alle kennen sich super gut mit Geld aus. Leider lernt man das nicht in der Schule, wie auch zu Rhetorik und Verkauf. 

Rayk:
Wie viel Zeit muss man für den Optionshandel einplanen?

Gast:
Ziel des Seminars ist erstmal, dass es jeder lernen kann. Natürlich braucht man auch etwas GEld zum Investieren. 5-10 Tausend sollten es sein. Als Grundlage gibt es den Tag der Finanzen und dann 2 weitere Ausbildungen. Danach muss man natürlich dran bleiben, dann fängt das Lernen erst richtig an. Dann kümmere dich bis zu einer Stunde am Tag um dein Geld, was du ja sowieso machen solltest. Du brauchst auch Ziele, also eine klare Finanzplanung.

Rayk:
Kannst Du der Unternehmerwissen-Community kurz die 3 Schritte darstellen, mit denen Du das umsetzen würdest?

Gast:

  1. Setzte dich damit auseinander ob du einem Berater vertrauen möchtest und prüfe diesen
  2. Frage dich, ob du wirklich bereit bist den Preis fürs Reichwerden zu zahlen
  3. Mache einen Plan, definiere die nächsten Steps und bleib dran 

Rayk:
Grandios. Lass uns das Interview mit Deinem Spezial-Tipp für die Unternehmerwissen-Community beenden, dem besten Weg mit Dir in Kontakt zu treten und dann verabschieden wir uns.

Gast:
Kontakt ist am besten im Internet: https://www.tag-der-finanzen.de/ Hier könnt ihr uns für einen günstigen Preis in 6 Städten besuchen. Hier kannst du sehen, ob es für dich passt.

Rayk:
Vielen Dank das Du Deine Erfahrungen und Dein Wissen mit uns geteilt hast.

Gast:
Sehr gerne, vielen Dank 

  • die Shownotes zu dieser Folge findest Du unter raykhahne.de/350
  • alle Links habe ich Dir dort aufbereitet und Du kannst die Inhalte der Folge noch einmal nachlesen
  • Wenn Du als Unternehmer endlich weniger Arbeiten möchtest, dann gehe auf unternehmerfreiheit.online , einen ausgewählten Kreis werde ich bald zeigen, wie es möglich ist, mit mehreren Unternehmen gleichzeitig weniger als 30 Stunden die Woche zu arbeiten. unternehmerfreiheit.online

3 Sachen zum Ende

  1. Abonniere den Podcast unter raykhahne.de/podcast
  2. Wenn Du noch mehr erfahren möchtest besuche mich auf Facebook und Instagram
  3. Bitte bewerte meinen Podcast bei iTunes


Danke, dass Du die Zeit mit mir verbracht hast.

Das Training ist vorbei, jetzt liegt es an Dir. Viel Spaß mit der Umsetzung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.