231: Lade Deinen Steuerberater zum Essen ein

Vom 28.06.2019




Willkommen zu Unternehmerwissen in 15 Minuten.
Mein Name ist Rayk Hahne, Profisportler und Unternehmensberater.
Jede Woche bekommst Du eine sofort anwendbare Trainingseinheit, damit Du als Unternehmer noch besser wirst.
Danke, dass Du Die Zeit mit mir verbringst. Lass uns mit dem Training beginnen. 

Wenn Dir die Folge gefällt teile Sie mit Deinen Freunden unter dem Link raykhahne.de/231.
In der heutigen Folge geht es darum, deinen Steuerberater zum Essen einzuladen.

Welche 3 wichtigen Punkte kannst Du Dir aus dem heutigen Training mitnehmen?

  1. Warum Dein Steuerberater so wichtig für Dich ist.
  2. Welche Verantwortung Du hast.
  3. Wie Du das Thema Steuern einfach löst.

Lass mich wissen wie Du die Folge fandest, teile sie gern mit Deinen Freunden, der Link ist raykhahne.de/231 oder verlinke mich @raykhahne. Verrate mir wie Du über das Thema denkst und wenn Du mehr darüber erfahren möchtest, sag mir Bescheid, denn ich bin hier, um Dich maximal zu unterstützen.

Bevor wir gleich mit der Folge starten, habe ich noch eine Empfehlung für Dich.

Diesmal in eigener Sache. Es ist mal wieder soweit! Ich habe ein paar tolle Bücher für Dich. Ja echte physische Bücher. Und diese möchte ich Dir schenken! Du willst wissen was Dich erwartet? Ok hier ein Auszug: Tim Ferris – Tools of Titans, Frank Thelen – Start Up DNA, Philip Keil – Ready for Take off und viele mehr. Insgesamt 10 Titel die Dich voran bringen. Was ist zu tun? Unter allen Teilnehmern, die sich diese Woche auf meiner Homepage raykhahne.de neu eintragen gibt es die Chance das Paket frei Haus zu bekommen. Du bist schon eingetragen, und hast die perfekte Wochenstruktur umgesetzt? Dann schicke mir einen Screenshot an [email protected] wie Du einem Unternehmerfreund die Empfehlung für die Wochenstruktur aussprichst. Der Gewinner wird per Email direkt kontaktiert. Viel Spaß bei der Umsetzung!

  • Hallo und schön das Du wieder dabei bist
  • gibst du deine Belege persönlich beim Steuerberater ab?
  • oder gehst du nur, wenn es dringend erforderlich ist?
  • wie arbeitet dein Steuerberater mit dir zusammen?
  • viele Unternehmer nutzen ihren Steuerberater gar nicht richtig 
  • ist er nur für Belege und Abschlüsse für dich oder ist da mehr?
  • hast du jemanden, der mit dir gewachsen ist?
  • hast du vielleicht sogar den Branchenführer?
  • ein Steuerberater sollte so aufgestellt sein, dass du immer die maximale Übersicht hast und das am besten in Echtzeit
  • erfahrungsgemäß haben Unternehmer mit viel Kontakt zu ihrem Steuerberater ein aufgeräumteres Unternehmen als die mit weniger Kontakt
  • es gibt sogar Steuerberater, die durch ihr Netzwerk auch Beteiligungen haben
  • prüfe einmal ab, ob dein Steuerberater auch in deinem Sinne handelt und dir vielleicht sogar auf die Nerven geht, dafür dich aber voran bringt
  • manche Unternehmer bekommen ihre BWA alle 3 Monate oder gar nicht
  • wie sollst du dann Entscheidungen treffen?
  • nicht jeder Unternehmer kann das am Kontostand sehen, da Zahlungen auch verzögert kommen
  • hast du den Branchenführer an deiner Seite?
  • so ist die Arbeit eines Handwerksbetriebes anders als eines Onlinehändlers
  • wenn du zum Arzt gehst suchst du dir doch auch einen Facharzt aus
  • jede Branche hat ihre Gesetzmäßigkeiten und Eigenheiten
  • so wie es auch im digitalen Unternehmertum andere Gesetzmäßigkeiten gibt
  • deshalb meine Empfehlung, dich mal mit deinem Steuerberater zu treffen und den Beziehungsstatus festzuhalten
  • prüfe ab, ob alles mit deinen Zielen übereinstimmt
  • dazu musst du dir natürlich erstmal über deine Zielsetzung im Klaren sein
  • dann frag ihn, wie er dich bestmöglich dabei unterstützen kann
  • anhand der Antworten kannst du ableiten, ob es der richtige Partner für dich ist
  • da du nicht mit ihm verheiratet bist, macht es Sinn das genau zu prüfen
  • natürlich ist es ein erheblicher Aufwand die Kanzlei zu wechseln
  • frage daher bei anderen Kanzleien vorher konkret nach, was bei ihnen anders sein wird
  • wenn du dich informierst und jemanden mit einer anderen Denkwiese findest der dir besser helfen kann nutze das einfach

-> Diesen Punkte möchte ich besonders verdeutlichen!

Steuerberatung ist keine Unternehmensberatung. Steuern werden klassisch in der Vergangenheit betrachtet. Unternehmensberatung und Gestaltung von der Zukunft in das Jetzt geplant. Prüfe daher, was Dein Ziel ist, und welche Neuerungen dir in die Hände spielen. Dafür ist ein regelmäßiger Austausch unerlässlich.

Weiter im Text:

  • deshalb prüfe den Aktuellen Status und die Beziehung zu deinem Steuerberater
  • mache die Zielsetzung schriftlich und nimm das mit, wenn du mit ihm zu Essen bist
  • dann besprecht ihr das Ganze miteinander und schaut, welches Potenzial noch vorhanden ist
  • beschäftige dich mit Alternativen um zu sehen, ob du das beste Ergebnis für dich hast
  • Zusammenfassung der 3 wichtigsten Dinge:
  • 1. Lade Deinen Steuerberater zum Essen ein
  • 2. Geht die Entwicklung Deines Unternehmens durch
  • 3. Prüfe ob Du den passenden Partner hast
  • die Shownotes zu dieser Folge findest Du unter raykhahne.de/231
  • alle Links habe ich Dir dort aufbereitet und Du kannst die Inhalte der Folge noch einmal nachlesen

3 Sachen zum Ende

  1. Abonniere den Podcast unter raykhahne.de/podcast
  2. Wenn Du noch mehr erfahren möchtest besuche mich auf Facebook und Instagram
  3. Bitte bewerte meinen Podcast bei iTunes

Danke, dass Du die Zeit mit mir verbracht hast.

Das Training ist vorbei, jetzt liegt es an Dir. Viel Spaß mit der Umsetzung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.