468: Dein Jahr 2021

Vom 01.01.2021



Zum Starten des Audio-Podcasts klicke auf den unteren Button (Quelle: libsyn).

Das Laden des Players kann wenige Sekunden nach dem Klick in Anspruch nehmen.

Podcast von libsyn laden


Willkommen zu Unternehmerwissen in 15 Minuten.
Mein Name ist Rayk Hahne, Profisportler und Unternehmensberater.
Jede Woche bekommst Du eine sofort anwendbare Trainingseinheit, damit Du als Unternehmer noch besser wirst.
Danke, dass Du die Zeit mit mir verbringst. Lass uns mit dem Training beginnen. 

Wenn Dir die Folge gefällt, teile sie mit Deinen Freunden unter dem Link raykhahne.de/468.
In der heutigen Folge geht es um Dein Jahr 2021.

Welche 3 wichtigen Punkte kannst Du Dir aus dem heutigen Training mitnehmen?

  1. Was noch in Dir steckt.
  2. Wie Du alles erreichst.
  3. Warum 2021 Dein Jahr wird.

Du kennst sicher jemanden, für den diese Folge unglaublich wertvoll ist. Teile sie und hilf auch anderen Unternehmern, ihre Herausforderungen zu überwinden. Der Link ist raykhahne.de/468.

Bevor wir gleich mit der Folge starten, habe ich noch eine Empfehlung für Dich.

Diesmal in eigener Sache. Im Grunde suchen wir doch alle dasselbe. Wir wollen wissen, dass unser Lebensunterhalt gesichert ist, Zeit mit den Liebsten verbringen und an Herausforderungen wachsen. Wenn es doch so simpel ist, warum schaffen wir es dann nicht? Warum ist es insbesondere für uns Unternehmer so schwer, alles unter einen Hut zu bekommen? Ich habe nicht die Lösung! Aber ich habe etwas, was Dir in jedem Fall helfen wird, schneller Deine Lösung zu finden. Willst Du mehr darüber wissen? Dann gehe auf raykhahne.de, mache Dein Unternehmertest und lass uns herausfinden, ob der Unternehmerkader für Dich passt. In diesem Jahresprogramm sorgen wir dafür, dass aus Selbstständigen Unternehmer werden. Dabei gehen wir auf alle Bereiche Deines Unternehmens ein und beantworten jede Deiner Fragen.

  • Hallo und schön, dass Du wieder dabei bist
  • diese Folge dient Deiner Motivation
  • sie hat keinen tiefergehenden Inhalt, keinen Plan und keine Struktur
  • untypisch für mich, ich weiß, aber wir haben den 1. Januar 2021 und dazu wünsche ich Dir erstmal Happy New Year!
  • endlich haben wir ein neues Jahr
  • der Beginn eines neuen Jahres ist immer ein schöner Moment, um Bilanz zu ziehen und eine neue Herausforderung zu starten
  • ich möchte, dass Du Dir die Frage stellst, wie viel Motivation Du für dieses Jahr hast
  • ich freue mich sehr, denn ich bin kurz davor, das zweite Mal Vater zu werden
  • wir haben in 2020 ein unglaubliches Wachstum hingelegt
  • es macht Spaß, das Team wachsen zu sehen und die Ergebnisse der Kunden zu sehen
  • Du bist grandios, zähle es auf!
  • lass uns festhalten, warum Du grandios bist!
  • zähle es genau jetzt auf: Punkt 1…. Punkt 2…. Punkt 3…. – das macht Spaß oder?
  • welche Herausforderungen hast Du bereits überwunden?
  • was ist denn alles in 2020 passiert und Du hast es trotzdem geschafft und das Beste aus der Situation gemacht
  • überlege Dir jetzt, was 2020 die mit Abstand schwierigste Situation für Dich war
  • was war der absolute Tiefpunkt?
  • wir mussten alle das Blatt spielen, das wir auf der Hand hatten und ich finde, das haben wir richtig gut gemacht
  • ich bin extrem stolz auf jeden einzelnen von euch und Du kannst selbst extrem stolz auf Dich sein
  • sprich ein Lob für Dich aus, Du hast 3 Punkte, weshalb Du grandios bist, Du weißt, was die größte Herausforderung war
  • wer sind Deine Neider?
  • Neid kannst Du nur produzieren, wenn Du Ergebnisse schaffst
  • dass andere neidisch auf Dich sind, muss man erstmal schaffen!
  • Neid muss man sich verdienen!
  • für wen machst Du das alles?
  • überlege Dir noch einmal, warum Du Unternehmer bist und Dich Tag für Tag in dieses Risiko begibst

-> Diesen Punkte möchte ich besonders verdeutlichen!

Die wichtigste Person in Deinem Leben bist Du selbst. Nur wenn es Dir gut geht, kannst Du auch sicherstellen, dass es auch anderen Menschen gut geht. Es gilt dasselbe, wie im Flugzeug. Erstmal eine Maske für Dich und dann für Deinen Nebenmann, sonst müssen Zwei gerettet werden.

Weiter im Text:

  • hast Du schon Deine Zielsetzung gemacht?
  • wenn nein, hör Dir Folge 467 an!
  • in diesem Jahr wird sich so viel ändern und ich verspreche Dir, das Gewicht wird sich reduzieren
  • wenn Du einmal in der Lage bist, mehr Gewicht zu stemmen, aber Du musst es nicht mehr, wirst Du eine ungeahnte Freiheit erleben und Dinge entstehen lassen, die ohne diese Herausforderungen im vergangenen Jahr unmöglich wären
  • überprüfe: woraus ziehst Du Kraft, was motiviert Dich?
  • was sind die Dinge, die Du in der Zukunft haben willst und die Dir Spaß machen?
  • vergiss die Vergangenheit, mach es besser!
  • Zusammenfassung der 3 wichtigsten Dinge:
  • 1. Sei Dir Deiner Stärken bewusst.
  • 2. Vergiss Deine Vergangenheit.
  • 3. Konzentriere Dich auf Deine Zukunft.
  • die Shownotes zu dieser Folge findest Du unter raykhahne.de/468
  • alle Links habe ich Dir dort aufbereitet und Du kannst die Inhalte der Folge noch einmal nachlesen
  • Wenn Du als Unternehmer endlich weniger arbeiten möchtest, dann gehe auf unternehmerfreiheit.online, einem ausgewählten Kreis werde ich bald zeigen, wie es möglich ist, mit mehreren Unternehmen gleichzeitig weniger als 30 Stunden die Woche zu arbeiten. unternehmerfreiheit.online

3 Sachen zum Ende

  1. Abonniere den Podcast unter raykhahne.de/podcast
  2. Wenn Du noch mehr erfahren möchtest, besuche mich auf Facebook und Instagram
  3. Bitte bewerte meinen Podcast bei iTunes

Danke, dass Du die Zeit mit mir verbracht hast.

Das Training ist vorbei, jetzt liegt es an Dir. Viel Spaß mit der Umsetzung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.