340: 5 Unternehmerwahrheiten mit Michael Serve

Vom 09.03.2020



Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden


Willkommen zu Unternehmerwissen in 15 Minuten. SMART
Mein Name ist Rayk Hahne, Profisportler und Unternehmensberater.
Jede Woche bekommst Du eine sofort anwendbare Trainingseinheit, damit Du als Unternehmer noch besser wirst.
Danke, dass Du Die Zeit mit mir verbringst. Lass uns mit dem Training beginnen. 

Wenn Dir die Folge gefällt teile Sie mit Deinen Freunden unter dem Link raykhahne.de/340.
In der heutigen Folge geht es um 5 Dinge die Du von Finanzexperte Michael Serve lernen kannst.

Welche 3 wichtigen Punkte kannst Du Dir aus dem heutigen Training mitnehmen?

  1. Wieso es um Dein Warum geht.
  2. Warum Du kein Opfer bist.
  3. Weshalb Geschwindigkeit wichtig ist.

Du kennst sicher jemanden für den diese Folge unglaublich wertvoll ist. Teile sie und hilf auch anderen Unternehmern ihre Herausforderungen zu überwinden. Der Link ist raykhahne.de/340.

Bevor wir gleich mit der Folge starten, habe ich noch eine Empfehlung für Dich.

Der Partner diese Folge ist Echobot. Du hast zu wenig B2B Kunden, dann jetzt gerade hinsetzen und zuhören. Echobot hat aus allen zugänglichen Datenquellen es möglich gemacht auf Knopfdruck potentielle Kunden zu filtern. Als hätten das Handelsregister, die Schufa und Internetquellen ein Kind gezeugt. Eine Tiefe an Informationen die Du noch nie gesehen hast. Mitarbeiteranzahl, Position, Kassenbestand, Pressemeldungen, Branchendetails, Schlagworte und vieles mehr. Die Recherche nach neuen Kunden wird damit um über 60% reduziert, Streuverluste massiv verringert. Und jetzt kommt das Beste, es sieht auch noch cool aus und ist einfach zu bedienen. Glaubst Du nicht? Ok, wir beweisen es Dir. Echobot stellt extra für Dich als Podcasthörer eine Machbarkeitsstudie im Wert von 999€ zur Verfügung, die genau auf Dein Thema eingeht. Gehe auf www.echobot.de/rayk trage Dich dort ein und nutze diese Chance. www.echobot.de/rayk E-C-H-O-B-O-T.de/rayk Du wirst es lieben.

  • Hallo und schön das Du wieder dabei bist
  • in dem Unternehmerwissen Format SMART bekommst du die 5 wesentlichsten Punkte von einem Unternehmer auf dem Silbertablett serviert
  • heute die 5 wesentlichsten Punkte von Michael Serve
  • Du kennst sie bereits aus der Folge raykhahne.de/320
  • Was kannst Du von Michael lernen?
  • 1. Du muss dein „Wofür“ kennen.
  • dann entscheide dich für Geld
  • lasse dich nicht von jedem Deppen davon abbringen
  • 2.  Übernimm die Verantwortung.
  • bewege deinen Hintern
  • werde vom Opfer zum Gestalter
  • klingt einfach, ist es auch
  • viele geben den Umständen die Schuld statt selbst Verantwortung zu übernehmen
  • 3.  Setze schnell um.
  • in der heutigen schnelllebigen Zeit kannst du nicht zu lange abwarten
  • lasse Fehler zu
  • lieber Fehler korrigieren als aus Angst Fehler zu vermeiden
  • 4.  Die Kunst liegt im Weglassen 
  • konzentriere dich auf das Wesentliche
  • die meisten verzetteln sich im Geist und beim Geld
  • mache das eine Ding und das ein mal mehr
  • 5.   Umgib dich mit Gewinnertypen.
  • mit Gewinnertypen kannst du wachsen und Inspiration bekommen
  • jetzt kommt der wichtigste Part!!!
  • setze das konsequent um!
  • die Shownotes zu dieser Folge findest Du unter raykhahne.de/340
  • alle Links habe ich Dir dort aufbereitet und Du kannst die Inhalte der Folge noch einmal nachlesen
  • Wenn Du als Unternehmer endlich weniger Arbeiten möchtest, dann gehe auf unternehmerfreiheit.online , einen ausgewählten Kreis werde ich bald zeigen, wie es möglich ist, mit mehreren Unternehmen gleichzeitig weniger als 30 Stunden die Woche zu arbeiten. unternehmerfreiheit.online

3 Sachen zum Ende

  1. Abonniere den Podcast unter raykhahne.de/podcast
  2. Wenn Du noch mehr erfahren möchtest besuche mich auf Facebook und Instagram
  3. Bitte bewerte meinen Podcast bei iTunes

Danke, dass Du die Zeit mit mir verbracht hast.

Das Training ist vorbei, jetzt liegt es an Dir. Viel Spaß mit der Umsetzung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.