296: Auf den Punkt kommen mit Dr. Engelbert Wimmer

Vom 27.11.2019




Willkommen zu Unternehmerwissen in 15 Minuten.
Das ist Folge
296 mit dem Unternehmer Dr. Engelbert Wimmer.
Mein Name ist Rayk Hahne, Profisportler und Unternehmensberater.
Jede Woche bekommst Du eine sofort anwendbare Trainingseinheit, damit Du als Unternehmer noch besser wirst.
Danke, dass Du Die Zeit mit mir verbringst. Lass uns mit dem Training beginnen. 

Wenn Dir die Folge gefällt teile Sie mit Deinen Freunden unter dem Link raykhahne.de/296.
In der heutigen Folge geht es darum, auf den Punkt zu kommen.

Welche 3 wichtigen Punkte kannst Du Dir aus dem heutigen Training mitnehmen?

  1. Was es bedeutet die Hälfte des Teams zu verlieren.
  2. Warum Du Dein Umfeld bestimmen musst.
  3. Wieso Du in die Diamantenmine gehen solltest

Lass mich wissen wie Du die Folge fandest, teile sie gern mit Deinen Freunden, der Link ist raykhahne.de/296 oder verlinke mich @raykhahne. Verrate mir wie Du über das Thema denkst und wenn Du mehr darüber erfahren möchtest, sag mir Bescheid, denn ich bin hier, um Dich maximal zu unterstützen.

Bevor wir gleich mit der Folge starten, habe ich noch eine Empfehlung für Dich.

Der Partner dieser Folge ist die e&Co AG. e&Co ist eine Unternehmensberatung die größeren Unternehmen und Unternehmern dabei hilft analoge Prozesse in die digitale Welt zu überführen. Vor allem wenn es um Produktionsprozesse und Workflows mit hohem Komplexitätsgrad geht, braucht man Profis die in diesem Umfeld Erfahrung haben. Engelbert Wimmer hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Beratung von Automobilgiganten und nutzt dieses Wissen nun um den Mittelstand voran zu bringen. Auch Start Ups profitieren von seinem Know How. Wenn Du mehr darüber erfahren möchtest, welche Chancen Prozessverbesserungen für Dich bieten, oder Du merkst, dass Du einfach mal einen externen Blick auf Deine Abläufe brauchst, dann gehe auf www.eandco.com . E-A-N-D-C-O.com

Rayk:
Willkommen Engelbert Wimmer.
Bist Du ready für die heutige Trainingseinheit?

Gast:
Na klar, entspanntes Wochenende und fit wie ein Turnschuh

Rayk:
Lass uns gleich starten!
– Was sind die drei wichtigsten Dinge die unsere Zuhörer über Dich wissen sollten?

Gast:
– 1. Ich bin Unternehmer und Unternehmensberater
– 2. Ich bin Autor und habe grad eine Buch „THE IN-CAR-NATION CODE“ heraus gebracht
– 3. Ich beschäftige mich sehr viel mit Lesen und Schreiben

Rayk:
Was ist Deine spezielle Expertise? Was gibst Du den Menschen weiter?

Gast:
Ich habe als Motto „Mobilität nachhaltig transformieren“ und das mache ich für große und kleine Kunden in der Unternehmensberatung für die Autoindustrie.  

Rayk:
Was war beruflich Deine Weltmeisterschaft? Was war Deine größte Herausforderung und wie hast Du diese überwunden?

Gast:
Ich bin ja, auf neudeutsch, serial Entrepreneur und habe schon mehrfach Unternehmen gegründet. Während des Studium habe ich ein Unternehmen in der Logistik aufgebaut, das ich wieder liquidieren musste. Vor etwa 5 Jahren mussten wir mit der Hälfte der Mannschaft neue starten. Wir mussten quasi über Nacht einen Split machen und neu starten. Im Nachhinein war das eine große Fügung, da wir das was wir jetzt haben nicht hätten machen können ohne den Neustart.

Rayk:
Was meinst du, wenn du als dein Werkzeug „auf den Punkt kommen“ bezeichnest?

Gast:
Auf den Punkt bringen heißt, etwas zu ende denken, aufzuschreiben und Ordnung darin zu schaffen. Seine Geschichte herunter schreiben, und worum es im Kern geht.

Rayk:
Kannst du uns da  einen ersten Schritt an die Hand geben?

Gast:
Ein Punkt ist, sich mal hinzusetzen und über den Purpose meiner Organisation nachzudenken. Bei uns, E&Co geht es darum Mobilität nachhaltig zu transformieren. Diesen Purpose, das Why in die Mitte stellen, schriftlich zu machen und mit dem näheren Umfeld zu diskutieren. Es als schriftliche Basis zu zeigen macht einen großen Unterschied. 

Rayk:
Was ist der nächste logische Schritt um das wirklich zu leben?

Gast:
Denke über die Engpässe nach, auf die du dich fokussieren möchtest. Bei uns zum Beispiel sind es die Probleme mit der Umsetzung von Konzepten. Es ist wenig Kapital für die Umsetzung der Projekte die in der Forschung und Entwicklung erschaffen werden. Das was an Innovation da ist kann nicht umgesetzt werden, das ist der Engpass. Ähnliche Engpässe kann man in vielen Sektoren finden. Wenn man den Engpass kennt kann man durch Innovation und Leistung etwas zustande bringen. 

Rayk:
Was sind die Möglichkeiten um mal außerhalb des eigenen Geschäftsfeldes zu denken?

Gast:
Sich durch Publikationen, Content und Exzellenz bemerkbar machen und bei Neuerungen unbedingt mit dabei sein. Es gibt Menschen, die einen als Zugpferd voran bringen. Hier ist das Umfeld relevant, die 5 Leute mit denen du viel Zeit verbringst. Scheibe dir auf, wo die sind. Schaffe dir eine Umgebung aus Optimisten, Gestaltern und harten Arbeitern. 

Rayk:
Kannst Du der Unternehmerwissen-Community kurz die 3 Schritte darstellen, mit denen Du das umsetzen würdest?

Gast:

  1. Schreibe dir auf, was dein Pupose, dein Why ist. Leidenschaft, Skills und Opportunities
  2. Identifiziere die Engpässe in deinem Sektor, wie erzielst du die beste Wirkung 
  3. Baue dir ein Ökosystem von Menschen, die besonders erfolgreich sind und dir helfen deine unternehmerischen Fähigkeiten zu verbessern. 

Rayk:
Grandios. Lass uns das Interview mit Deinem Spezial-Tipp für die Unternehmerwissen-Community beenden, dem besten Weg mit Dir in Kontakt zu treten und dann verabschieden wir uns.

Gast:
Bei Innovationen, die nach Skalierung schreien und wenn man mit den Bordmitteln des typischen Mittelstandes nicht weiter kommt kannst du mich auf LinkedIn kontaktieren oder sende mir eine Email: [email protected]

Rayk:
Was hast du getan um dir deine 5 Menschen aufzubauen, um mit den richtigen Menschen in Kontakt zu treten?

Gast:
Mein Geheimrezept ist es, in die Diamantenmine zu gehen und zu schüren. Wir haben alle Talente in unserem Haus entwickelt, die oben in der Pyramide sind. Das ist aufwändig, bedeutet aber, dass man die besten Leute nach oben bekommt. Wir stellen die Guten ein und von denen werden die Netten am schnellsten befördert. Junge Talente dürfen überholen und werden schnellstmöglich in die Verantwortung befördert. 

Rayk:
Vielen Dank das Du Deine Erfahrungen und Dein Wissen mit uns geteilt hast.

Gast:
Es hat mir viel Spaß gemacht, bis bald

  • die Shownotes zu dieser Folge findest Du unter raykhahne.de/296
  • alle Links habe ich Dir dort aufbereitet und Du kannst die Inhalte der Folge noch einmal nachlesen
  • Wenn Du als Unternehmer endlich weniger Arbeiten möchtest, dann gehe auf unternehmerfreiheit.online , einen ausgewählten Kreis werde ich bald zeigen, wie es möglich ist, mit mehreren Unternehmen gleichzeitig weniger als 30 Stunden die Woche zu arbeiten. unternehmerfreiheit.online

3 Sachen zum Ende

  1. Abonniere den Podcast unter raykhahne.de/podcast
  2. Wenn Du noch mehr erfahren möchtest besuche mich auf Facebook und Instagram
  3. Bitte bewerte meinen Podcast bei iTunes


Danke, dass Du die Zeit mit mir verbracht hast.

Das Training ist vorbei, jetzt liegt es an Dir. Viel Spaß mit der Umsetzung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.