270: Mobiles Arbeiten

Vom 27.09.2019




Willkommen zu Unternehmerwissen in 15 Minuten.
Mein Name ist Rayk Hahne, Profisportler und Unternehmensberater.
Jede Woche bekommst Du eine sofort anwendbare Trainingseinheit, damit Du als Unternehmer noch besser wirst.
Danke, dass Du Die Zeit mit mir verbringst. Lass uns mit dem Training beginnen. 

Wenn Dir die Folge gefällt teile Sie mit Deinen Freunden unter dem Link raykhahne.de/270.
In der heutigen Folge geht es um mobiles Arbeiten.

Welche 3 wichtigen Punkte kannst Du Dir aus dem heutigen Training mitnehmen?

  1. Warum Geschwindigkeit König ist.
  2. Was Dein Leben vereinfacht.
  3. Wieso Mobilität wirkliche Freiheit bedeutet.

Lass mich wissen wie Du die Folge fandest, teile sie gern mit Deinen Freunden, der Link ist raykhahne.de/270 oder verlinke mich @raykhahne. Verrate mir wie Du über das Thema denkst und wenn Du mehr darüber erfahren möchtest, sag mir Bescheid, denn ich bin hier, um Dich maximal zu unterstützen.

Bevor wir gleich mit der Folge starten, habe ich noch eine Empfehlung für Dich.

Der Partner dieser Folge ist die Online Unternehmersoftware lexoffice vom Marktführer Lexware. Buchhaltung ist lästig und kostet viel Zeit. Genau deswegen nutzen wir im Team selbst auch lexoffice. Belege unterwegs per App einscannen, Angebote und Rechnungen im Zug oder auf der Couch automatisch verschicken, automatisches Buchen mit Texterkennung, und viele weitere Features. Steuerberater werden Dich lieben, und Du behältst auch unterwegs immer Deine Finanzen im Griff. Super simpel in der Anwendung, kein lästiger Papierkram und permanente Verbesserungen. Du merkst schon, ich bin wirklich begeistert, deswegen haben wir ein speziellen Deal für dich ausgehandelt. Die ersten 100 von euch, die auf lexoffice.de/raykhahne  gehen und dort das Formular ausfüllen, erhalten lexoffice für 6 Monate vollkommen kostenlos. Kein Risiko, keine Abofalle. Du kannst dich danach frei entscheiden, du wirst aber überzeugt sein! Schnell sein lohnt sich auf lexoffice.de/raykhahne!

  • Hallo und schön das Du wieder dabei bist
  • was ist deine Definition von Freiheit?
  • was macht Freiheit für dich im beruflichen Alltag aus?
  • für mich ist es Freiheit, wenn ich meine Arbeit an mein Leben anpassen kann und nicht das Leben nach der Arbeit gestalten muss
  • mein Team arbeitet dezentral, autark und ortsunabhängig
  • dafür sind Tools erforderlich, denn damit ist es möglich unabhängig vom Ort zu arbeiten
  • so ist es auch bei den Finanzen extrem wichtig zu wissen, wo du grad stehst
  • Werkzeuge wie die von unserem Partner Lexoffice helfen uns dabei
  • so ist auch die Schnelligkeit extrem relevant wenn du ein Angebot versenden sollst
  • das ist zum Beispiel mit den Werkzeugen von Lexoffice schnell und einfach möglich
  • das Gleiche gilt für Rechnungen
  • da wir eine Cloud-Lösung haben wird von jemandem aus dem Team innerhalb von wenigen Minuten ein Angebot oder eine Rechnung versendet
  • das Team kann auch Belege mit dem Smartphone scannen, so dass diese automatisch mit Texterkennung in die Buchhaltung eingepflegt werden können
  • so weißt du immer wo du gerade stehst mit deinen Finanzen
  • meine Vision ist es, dass ich Ende 2010 meine kompletten Unternehmen vom Smartphone aus steuern kann
  • das geht nur mit den richtigen Werkzeugen
  • daher prüfe als Erstes genau, wie deine Teamkommunikation läuft
  • dann schaue, wie du die Übersicht behältst und welche Prozesse essentiell sind
  • so kannst du Schritt für Schritt alles einfacher machen
  • frage dich auch: was ist die wichtigste Kennzahl deines Unternehmens?
  • bei über 100 Interviews mit Unternehmern, denen ich diese Frage gestellt habe, kam immer die gleiche Antwort: 
  • Liquidität!
  • das, was in der Bank an Cash vorhanden ist sorgt dafür, dass du gewappnet bist für die Zukunft
  • je länger du deine Kosten vom Cash decken kannst umso besser ist es
  • Experten wie Stefan Merath empfehlen, dass du für mindestens ein Jahr die Kosten gedeckt haben solltest
  • das ist ein extrem wichtiger Punkt, da viele Unternehmer damit hart auf die Nase fallen, wenn sie keinen Überblick darüber haben
  • der wichtigste Punkt für deine Digitalisierung liegt in der Buchhaltung
  • die Kommunikationskanäle zu organisieren ist ein einfacher Schritt
  • der größte Hebel liegt jedoch bei der Verwaltungstätigkeit
  • wenn du die Buchhaltung reduzieren kannst auf die mechanische Arbeit die von einer Maschine gemacht werden kann, dann hast du einen echten Vorteil

-> Diesen Punkte möchte ich besonders verdeutlichen!

In so vielen Interviews werde ich als Experte gefragt: „Rayk, was ist aus Deiner Sicht der größte Fehler, den die Unternehmer heutzutage machen?“ Die Antwort ist immer gleich: „Fehlende Geschwindigkeit bei der Umsetzung von revolutionären Themen.“ Du musst nicht gleich Tesla gründen, aber Du solltest die Marktchancen erkennen und diese für Dich nutzen. Weiter im Text:

  • die einfache Essenz ist, dass du clever Lösungen nutzen musst
  • du musst wissen, welche Werkzeuge für dich den größten Hebel haben und dich frei machen
  • musst du immer noch in dein Büro fahren?
  • muss die Kommunikation mit deinem Team immer persönlich sein?
  • wir haben mittlerweile über 40 Leute im Team, von denen ich viele noch nie live getroffen habe
  • aber, wir haben alle ein gemeinsames Ziel an dem wir arbeiten
  • erkenne für dich, welche Prozesse den größten Gewinnhebel haben, gehe genau dort rein und probiere es aus
  • probiere Lexoffice einfach mal 6 Monate kostenlos aus
  • du kannst nichts falsch machen und dein Steuerberater wird dich dafür lieben
  • die Kosten der Software heben die Kosten für die Buchhaltung durch den Steuerberater locker auf, selbst wenn du jemanden hast der das für dich macht
  • Zusammenfassung der 3 wichtigsten Dinge:
  • 1. Erkenne was Dich vom frei sein abhält
  • 2. Setze die richtigen Werkzeuge ein.
  • 3. Sei schnell.
  • die Shownotes zu dieser Folge findest Du unter raykhahne.de/270
  • alle Links habe ich Dir dort aufbereitet und Du kannst die Inhalte der Folge noch einmal nachlesen
  • Wenn Du als Unternehmer endlich weniger Arbeiten möchtest, dann gehe auf unternehmerfreiheit.online , einen ausgewählten Kreis werde ich bald zeigen, wie es möglich ist, mit mehreren Unternehmen gleichzeitig weniger als 30 Stunden die Woche zu arbeiten. unternehmerfreiheit.online

3 Sachen zum Ende

  1. Abonniere den Podcast unter raykhahne.de/podcast
  2. Wenn Du noch mehr erfahren möchtest besuche mich auf Facebook und Instagram
  3. Bitte bewerte meinen Podcast bei iTunes

Danke, dass Du die Zeit mit mir verbracht hast.

Das Training ist vorbei, jetzt liegt es an Dir. Viel Spaß mit der Umsetzung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.