181: 5 Unternehmerwahrheiten von Rayk

Vom 04.03.2019




Willkommen zu Unternehmerwissen in 15 Minuten. SMART
Mein Name ist Rayk Hahne, Profisportler und Unternehmensberater.
Jede Woche bekommst Du eine sofort anwendbare Trainingseinheit, damit Du als Unternehmer noch besser wirst.
Danke, dass Du Die Zeit mit mir verbringst. Lass uns mit dem Training beginnen. 

Wenn Dir die Folge gefällt teile Sie mit Deinen Freunden unter dem Link raykhahne.de/181.
In der heutigen Folge lernst du von mir.

Welche 3 wichtigen Punkte kannst Du Dir aus dem heutigen Training mitnehmen?

  1. Was ich Dir zu meinem Geburtstag weitergeben möchte.
  2. Welche Dinge mich 2019 am meisten verändert haben.
  3. Warum Du Angst haben solltest.

Dich erwartet wieder eine tolle Folge. Stelle daher sicher, dass Du sie mit Deinen Freunden teilst. Der Link ist: raykhahne.de/181.

Bevor wir gleich mit der Folge starten, habe ich noch eine Empfehlung für Dich.

Diesmal in eigner Sache. Zum Jahresanfang habe ich meine Woche komplett verändert. Weniger Arbeit, mehr Familie, mehr Freizeit, mehr Arbeit am Unternehmen. Jetzt habe ich einen Weg gefunden, der sowohl bei mir als auch meinen Kunden extrem gut funktioniert. Diese Struktur sorgt dafür, dass Du weniger Arbeitest, und mehr Gewinn und mehr Zeit hast. Damit Du diese Struktur auch übernehmen kannst, habe ich sie Dir zum Download bereit gestellt. Der Link ist raykhahne.de/woche raykhahne.de/woche

  • Hallo und schön das Du wieder dabei bist
  • in dem Unternehmerwissen Format SMART bekommst die 5 wesentlichsten Punkte von einem Unternehmer auf dem Silbertablett serviert
  • heute die 5 wesentlichsten Punkte von mir
  • heute ist mein Geburtstag, ich werde 31 und deswegen, möchte ich meine 5 wichtigsten Learnings aus 2018 und 2019 hier mit Dir teilen
  • Was kannst Du von mir lernen?
  • 1. Werde Untergebener Deines Terminkalenders.
  • beim Durcharbeiten des Buches „Die 4 Stunden Woche“ von Tim Ferris ist mir klar geworden wie wichtig es ist, dass man seinem Terminkalender folgt
  • seit ich mit festen Zeitblöcken arbeite und konsequent nur das mache was im Kalender steht, also den Fokus behalte, habe ich viel mehr Freiheit
  • 2.  Schaffe Routinen in allem was Du tust.
  • egal was für ein Termin, richte dir einen Zeitblock ein in dem ein Thema Fokus ist, ob für die Arbeit, Freunde, Familie oder sonst alles was so anfällt
  • so konnte ich zum Beispiel das Treffen mit Freunden fest einplanen und mache es nun auch
  • jeder Termin, auch privat, wird behandelt wie ein extrem wichtiger Geschäftstermin
  • dadurch setze ich viel konsequenter um
  • wir, in extrem seltenen Ausnahmen, ein Termin verschoben, so muss dieser nachgeholt werden
  • 3.  Habe den Mut Dich von Dingen zu trennen.
  • ich habe beim Materiellen angefangen, wie mein Kleiderschrank
  • fast alle Sachen passen jetzt in eine kleine Kommode rein
  • dadurch entfällt die Notwendigkeit einer Entscheidung und der Aufwand der Anfällt, wenn man viele Dinge hat
  • 4.  Habe Angst. 
  • ich wollte immer das Maximum aus mir herausholen und habe keine Angst zugelassen
  • jetzt fühle ich mich da rein, denn da wo dieses Gefühl ist befindet sich in der Regel der Punkt an dem ich weiter wachsen kann
  • wenn immer alles entspannt zu erreichen ist liegt das Ziel zu niedrig
  • wenn du dich fragst, ob du es wirklich schaffen kannst entsteht auch Wachstum
  • 5.   Sei verletzlich.
  • das ist nun etwas sehr Privates, das ich hier mit dir teilen möchte
  • ich habe mit verschiedenen Coaches gearbeitet, die einen Umbruch in mir ausgelöst haben
  • für mich ist und war es immer wichtig, eine verlässliche Größe zu sein
  • doch auch eine verlässliche Größe darf verletzlich sein
  • meistens habe ich Dinge die mich treffen und betreffen nicht geteilt
  • je verletzlicher du dich zeigst, umso mehr entsprechendes Feedback bekommst du
  • zeigst du dich immer hart, bekommst du auch hartes Feedback zurück
  • es ist also absolut in Ordnung verletzlich zu sein, so bekommst du entsprechendes Feedback
  • jetzt kommt der wichtigste Part!!!
  • setze das konsequent um!
  • die Shownotes zu dieser Folge findest Du unter raykhahne.de/181
  • alle Links habe ich Dir dort aufbereitet und Du kannst die Inhalte der Folge noch einmal nachlesen

3 Sachen zum Ende

  1. Abonniere den Podcast unter raykhahne.de/podcast
  2. Wenn Du noch mehr erfahren möchtest besuche mich auf Facebook und Instagram
  3. Bitte bewerte meinen Podcast bei iTunes

Danke, dass Du die Zeit mit mir verbracht hast.

Das Training ist vorbei, jetzt liegt es an Dir. Viel Spaß mit der Umsetzung.

Der Beitrag 181: 5 Unternehmerwahrheiten von Rayk erschien zuerst auf Rayk Hahne Unternehmerwissen in 15 Minuten codu.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.