155: Systeme schaffen mit Dres Voss Vornweg

Vom 02.01.2019




Willkommen zu Unternehmerwissen in 15 Minuten.
Mein Name ist Rayk Hahne, Profisportler und Unternehmensberater.
Jede Woche bekommst Du eine sofort anwendbare Trainingseinheit, damit Du als Unternehmer noch besser wirst.
Danke, dass Du Die Zeit mit mir verbringst. Lass uns mit dem Training beginnen. 

Wenn Dir die Folge gefällt teile Sie mit Deinen Freunden unter dem Link raykhahne.de/155.
In der heutigen Folge geht es um: schaffe Systeme.

Welche 3 wichtigen Punkte kannst Du Dir aus dem heutigen Training mitnehmen?

  1. Wie Du mehr Zeit für Dich gewinnst.
  2. Wieso es sich lohnt alte Brücken einzureißen.
  3. Warum es um Ausgeglichenheit geht.

Dich erwartet wieder eine tolle Folge. Stelle daher sicher, dass Du sie mit Deinen Freunden teilst. Der Link ist:  raykhahne.de/155.
Mache einen Screenshot, teile die Folge bei Facebook oder Instagram, verlinke die beiden und mich in Deiner Story. Und lass uns wissen, dass Du zuhörst.

Bevor wir gleich mit der Folge starten, habe ich noch eine Empfehlung für Dich.

Sind wir schon auf allen Kanälen verknüpft? 2019 habe ich sehr spannende Dinge für Dich im Petto. Grandiose neue Gäste, tolle Aktionen, wenn Du dabei sein möchtest, dann verknüpfe Dich auf Facebook, Instagram oder LinkedIn mit mir.

facebook.com/raykhahnecoaching
instagram.com/raykhahne
https://www.linkedin.com/in/raykhahne/

Rayk:
Willkommen Dr. Susanne Vornweg und Dr. Hartmut Voss-Vornweg.
Seid Ihr ready für die heutige Trainingseinheit?

Gast:
Ja klar, schön dabei zu sein. Herzliche Grüße

Rayk:
Lasst uns gleich starten!
– Was sind die drei wichtigsten Dinge die unsere Zuhörer über Euch wissen sollten?

Gast:
– 1. Wir haben 30 Jahre Unternehmererfahrung
– 2. Wir stehen für Authentizität, Frfolg und Freiheit
– 3. Die Freiheit ist das Größte

Rayk:
Es gibt ja ein privates Highlight, könnt ihr das hier einmal in den Vordergrund stellen?

Gast:
Wir sitzen grad auf unserer Terrasse auf Mallorca. Uns war immer wichtig, mit unternehmerischem Erfolg mehr Freiheit zu erarbeiten. In den ersten 20 Jahren haben wir das nicht so ganz verstanden, haben dann aber angefangen daran zu arbeiten und heute haben wir sie, die Freiheit.

Rayk:
Was ist Eure spezielle Expertise? Was gebt ihr den Menschen weiter?

Gast:
 Wir haben den Zeitautomaten geschaffen. Wir gehen alle zum Geldautomaten, beim Zeitautomaten kann ich mir die qualitativ hochwertige Zeit holen. Der Unterschied ist halt, dass wir mit dem Geld auch die Zeit und Lebensqualität geschaffen haben.
Im Leben gehören mehrere Lebensbereiche zusammen, wie Gesundheit, Partnerschaft, Business, Beziehungen, Finanzen und Persönlichkeitsentwicklung. Am Zeitautomaten dienen diese Punkte wir die Eingabe des PIN-Codes, der stimmen muss damit am Ende die Zeit heraus kommt die ich mir erhoffe. 

Rayk:
Was war beruflich Deine Weltmeisterschaft? Was war Deine größte Herausforderung und wie hast Du diese überwunden?

Gast:
Wir sind 20 Jahre als Zahnärzte unterwegs gewesen und wollten uns arbeitslos machen, das heißt dass wir unsere Patienten richtig Gesund machen wollten. Das hatte auch eine natuheilkundliche Komponente. Wenn man darüber hinaus die eigene Gesundheit vernachlässigt läuft da was falsch. Außerdem haben wir gesehen, dass es in unserem Gesundheits-Unwesen nicht darum geht, Patienten gesund zu machen sondern Dinge zu reparieren. Auch mussten wir lernen, dass es einen Unterschied zwischen Selbstständigkeit und Unternehmertum gibt. Wir mussten viel lernen und selbst wachsen um zu Unternehmern zu werden.

Rayk:
Was ist ein ganz wesentliches Werkzeug aus Deinem Erfahrungsschatz, das wir kennen sollten, aber noch nicht kennen?

Gast:
Es ist wichtig gut zuzuhören, zu erkennen wo die Probleme liegen die Probleme und Herausforderungen in deinem Umfeld. Diese Dinge die du dort hörst kannst du in ein System einordnen und somit die eigene händische Arbeit vom System erledigen zu lassen. In der Praxis haben wir immer Wert auf eine gute Anamnese gelegt, das hat sich bis heute nicht geändert. Stell erstmal fest, wo drückt der Schuh. Das beste Tool das wir haben ist die Erfahrung, wir leben das was wir erzählen.  

Rayk:
Wie setzt ihr das um? Habt ihr da ein Beispiel?

Gast:
Heute geht es viel um Reichweite. Mit dieser Reichweite, einem Podcast zum Beispiel, kommen die Leute zu dir da du ihr Probleme mit deinem Content löst. Diese Menschen dann zu fragen was die Problematik ist. Sie dort abzuholen wo sie stehen. Dann festzustellen, was sind ihr Talente und Fähigkeiten. Dann können wir Selbstständigen und Führungskräften helfen aus ihren goldenen Hamsterrädern heraus zu kommen. Dies Fragen kann man automatisieren. Bei jeder Tätigkeit fragen wir uns, ob uns das weiter zu unserem Ziel bringt. Letztlich musst du die richtigen Menschen finden, deshalb kommt es immer zu einem persönlichen Gespräch. Nur so kannst du feststellen ob man gut zusammenarbeiten kann. 

Rayk:
Kannst Du der Unternehmerwissen-Community kurz die 3 Schritte darstellen, mit denen Du das umsetzen würdest?

Gast:

  1. Zusätzlich zum Zuhören frage dich, wo du diesen Menschen abholen kannst
  2. Stelle fest, welcher Typ der Mensch ist. Will er von etwas weg oder zu etwas hin
  3. Statt immer mehr Techniken zu erlernen ist die persönliche Entwicklung extrem wichtig

Rayk:
Grandios. Lass uns das Interview mit Deinem Spezial-Tipp für die Unternehmerwissen-Community beenden, dem besten Weg mit Dir in Kontakt zu treten und dann verabschieden wir uns.

Gast:
Lernt den Zeitautomaten kennen, er inspiriert für die richtige Richtung und zeigt dir, dass es mehr Freiheit da draußen gibt. Es geht nicht nur ums Geld, sondern auch um Zeit und Lebensqualität. Du findest ihn unter: https://zeitautomat.com/ und unseren Podcast: Der Freiheitspodcast.

Rayk:
Vielen Dank das ihr eure Erfahrungen und euer Wissen mit uns geteilt habt.

Gast:
Danke dir.

  • die Shownotes zu dieser Folge findest Du unter raykhahne.de/155
  • alle Links habe ich Dir dort aufbereitet und Du kannst die Inhalte der Folge noch einmal nachlesen
  • setze dich mit deiner Zielplanung auseinander und lasse 2019 dein bestes Jahr werden

3 Sachen zum Ende

  1. Abonniere den Podcast unter raykhahne.de/podcast
  2. Wenn Du noch mehr erfahren möchtest besuche mich auf Facebook und Instagram
  3. Bitte bewerte meinen Podcast bei iTunes


Danke, dass Du die Zeit mit mir verbracht hast.

Das Training ist vorbei, jetzt liegt es an Dir. Viel Spaß mit der Umsetzung.

Der Beitrag 155: Systeme schaffen mit Dres Voss Vornweg erschien zuerst auf Rayk Hahne Unternehmerwissen in 15 Minuten codu.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.