705: Alles über den Kunden wissen

Vom 08.07.2022



Das ist Folge 705.

Willkommen zu Unternehmerwissen in 15 Minuten.
Mein Name ist Rayk Hahne, Ex-Profisportler und Unternehmensberater.

Jede Woche bekommst Du eine sofort anwendbare Trainingseinheit, damit Du als Unternehmer noch besser wirst.
Danke das Du Die Zeit mit mir verbringst. Lass uns mit dem Training beginnen.

Wenn Dir die Folge gefällt teile Sie mit Deinen Freunden unter dem Link  raykhahne.de/705.

In der heutigen Folge geht es um, alles über Deinen Kunden wissen.

Welche 3 wichtigen Punkte kannst Du Dir aus dem heutigen Training mitnehmen?

  1. Worauf es im Verkauf ankommt.
  2. Welche Infos Du brauchst.
  3. Wie Du schneller den Abschluss machst.

Du kennst sicher jemanden für den diese Folge unglaublich wertvoll ist. Teile sie mit ihm, der Link ist raykhahne.de/705 .


Bevor wir gleich mit der Folge starten, habe ich noch eine Empfehlung für Dich.
Diesmal in eigener Sache.

Im Podcast erhältst Du immer einen Vorgeschmack auf das was Dich bei uns in der Beratung erwartet.
Möchtest Du herausfinden, wie wir gemeinsam Deine größte unternehmerische Herausforderung lösen können, dann buche Dir Deinen Termin für ein Erstgespräch unter raykhahne.de/termin .

Du brauchst mehr Gewinn, suchst neue Mitarbeiter oder möchtest Deine Prozesse verbessern? Mehr als 1.000 Unternehmern konnten wir bereits helfen mehr Freiheit zu bekommen.
Als Marktführer im Bereich Unternehmerpodcasts kennen wir genau die Herausforderung die kleine und mittelständische Unternehmern haben, und geben Dir die für Dich passenden Werkzeuge an die Hand.

Lass uns sprechen, raykhahne.de/termin .

 

  • Hallo und schön, dass Du dabei bist!
  • Verkauf ist die mit Abstand wichtigste Kompetenz in deinem Unternehmen.
  • Es gibt nur einen einzigen Prozess im Unternehmen und das ist der Kundenprozess.
  • Viel zu häufig machen wir den Fehler, dass wir uns mehr um die Abwicklung kümmern
  • und zu selten die Chancen bei Interessenten nutzen.
  • Du brauchst Hilfe in der Dokumentation, damit du Informationen entsprechend nachfassen kannst.
  • Wir stellen einem Kunden erst dann unsere Leistung vor, wenn bestimmte Kriterien wirklich erfüllt sind.
  • Ob die Person reif dafür ist, in die Tiefe zu gehen, musst du regelmäßig nachfassen.
  • Wir haben einen Zyklus von acht bis zwölf Wochen, in dem wir prüfen,
  • wie sich die Situation verändert hat und ob die Person den Wunsch hat, tatsächlich zu handeln.
  • Wie ist das in deinem Unternehmen? Fasst du regelmäßig nach? Wie gehst du in die Gespräche rein?
  • Die allerwenigsten Unternehmen fassen konsequent nach oder prüfen ihre bestehenden Kunden.
  • Verkauf ist nichts anderes als die Mischung aus Vertrauen und Interesse – das gilt für beide Seiten.
  • Die Zeiten, in denen alles mit Druck verkauft werden konnte, sind aus meiner Sicht lange vorbei.
  • Mittlerweile haben wir eine viel zu hohe Markttransparenz, um zu faken.
  • Wie bringst du Vertrauen und Interesse zusammen?
  • Meiner Erfahrung nach klappt es am besten, wenn du eine saubere Dokumentation
  • der Kunden- oder Interessenteninfos hast.
  • Viel zu häufig ist der Unternehmer gar nicht in der Lage, sich um den Verkauf zu kümmern,
  • weil er selbst noch in der Leistungserbringung tätig ist.
  • Wie schnell kann jemand mit dir in Kontakt treten? Kannst du einfach angeschrieben werden?
  • Wenn du selbst sauber dokumentieren könntest und zusätzlich einen Helfer hättest, der aktuelle
  • Informationen zu Interessenten zusammenzieht, wäre das das Beste, was dir passieren kann.
  • Der Partner dieser Folge ist SugarCRM. Genau darauf haben die sich spezialisiert.
  • Hast du eine künstliche Intelligenz, die über den Code alles, was für dich im Verkaufsprozess relevant
  • sein könnte, zusammenfügt und dokumentiert?
  • Daten, die die Maschinen hergeben, werden zusammengezogen und aufbereitet.
  • Das steigert das Vertrauen zu einer Person, weil du zeigst, dass du wirklich Interesse an ihr hast.
  • Für jeden Einzelnen diese Recherche zu machen, ist extrem aufwendig.
  • Dafür gibt es mittlerweile Lösungen, die intuitiv sind. SugarCRM macht die Datenpflege super simpel
  • und prognostiziert sogar die Abschlusswahrscheinlichkeit eines Kunden.

 

-> Diese Punknt möchte ich besonders verdeutlichen!

Im Verkauf ist es der Traum, dass Du genau weisst, wann jemand bei Dir abschließen möchte. Doch in der digitalen Welt fehlt einfach das Wissen darüber, weil alle nur noch auf die Homepage schauen. Falsch! Genau solche Daten können erhoben und gesammelt werden. Wenn jemand jede Email von Dir liest, mehrfach am Tag auf Deiner Homepage ist, dann lohnt sich der Anruf für ein Beratungsgespräch doch umso mehr?! Das ist nur eine der Funktionen von SugarCRM.

 

  • Um Interesse und Vertrauen zusammenzubringen, brauchst du Werkzeuge, die dich unterstützen.
  • Wenn der Verkaufsprozess super ist und du viel Passion reinlegst, hast du einen Riesenvorteil.
  • Du wirst mehr Menschen mit deinem Thema erreichen können.
  • Du wirst mehr Menschen die Chance geben, ihre Herausforderungen durch dich zu lösen.
  • Dein komplettes Verkaufssystem muss simpel sein.
  • Erst dann kannst du dich um Mitarbeiter, Themen und Prozessen beschäftigen.
  • Kümmere dich um deine Datenpflege.
  • Stell dir vor, wenn du allein bist, dass zehn Leute bei dir angestellt sind, die nichts anderes machen,
  • als deine Leistungen zu verkaufen.
  • Stell dir vor, wenn du ein Vertriebsteam hast, wie viel effizienter diese Personen arbeiten könnten,
  • wenn die künstliche Intelligenz alle Daten liefert.
  • Macht dir klar, wo gerade der größte Wachstumsengpass ist.
  • Was brauchst du dafür, um es auf die nächste Stufe zu schaffen?
  • Mitarbeiter. Prozesse.
  • Wenn du dich wirklich hinsetzt, kannst du locker 30 bis 40 % mehr Umsatz im Monat machen.

 

  • Zusammenfassung der 3 wichtigsten Dinge:
  •  
  • 1. Saubere Dokumentation.
  • 2. Nutze Informationen im Verkauf.
  • 3. Mach mehr Umsatz!
  •  
  • die Shownotes zu dieser Folge findest Du unter de/705
  • alle Links habe ich Dir dort aufbereitet und Du kannst die Inhalte der Folge noch einmal nachlesen

 

Dir hat die Folge gefallen und Du konntest sofort etwas umsetzen?
Dann sei ein Held für jemanden und teile diese Folge.:

Erst den Podcast abonnieren unter raykhahne.de/podcast , oder folge mir bei Facebook, Instagram, LinkedIn oder YouTube; denn ich bin hier, um Dich als Unternehmer noch besser zu machen.

Danke das Du die Zeit mit mir verbracht hast.
Das Training ist vorbei, jetzt liegt es an Dir. Viel Spaß mit der Umsetzung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.