678: Keine Zeit fürs Telefon

Vom 06.05.2022



Das ist Folge 678.

Willkommen zu Unternehmerwissen in 15 Minuten.
Mein Name ist Rayk Hahne, Ex-Profisportler und Unternehmensberater.

Jede Woche bekommst Du eine sofort anwendbare Trainingseinheit, damit Du als Unternehmer noch besser wirst.
Danke das Du Die Zeit mit mir verbringst. Lass uns mit dem Training beginnen.

Wenn Dir die Folge gefällt teile Sie mit Deinen Freunden unter dem Link  raykhahne.de/678.

In der heutigen Folge geht es um, keine Zeit für’s Telefon.

Welche 3 wichtigen Punkte kannst Du Dir aus dem heutigen Training mitnehmen?

  1. Was Dich aus der Ruhe bringt.
  2. Welche Lösung es gibt.
  3. Warum Du es nicht begreifen kannst.

Du kennst sicher jemanden für den diese Folge unglaublich wertvoll ist. Teile sie mit ihm, der Link ist raykhahne.de/678 .

Bevor wir gleich mit der Folge starten, habe ich noch eine Empfehlung für Dich.

Der Werbepartner dieser Folge ist starbuero.de .

Heute teile ich ein paar eigene Erfahrungen mit Dir, was Selbstständige und Unternehmer am meisten aus der Ruhe bringt, und was Du dagegen tun kannst.
Häufig sind wir KMUs so umsatzgetrieben, dass wir uns schnell aus der Ruhe bringen lassen. Kaum klingelt der Hörer muss alles andere warten.
Dafür gibt es eine Alternative. Starbuero.de hat einen cleveren Service, der Deine Anrufe annimmt und als externes Sekretariat Dir den Rücken frei hält. Eine echte Person ist immer für Deine Kunden da, selbst wenn Du zu tun hast. 
Wenn Du jetzt 50€ Startguthaben zum Test haben möchtest, dann gehe auf starbuero.de/unternehmerwissen .

Du hast die Chance auf eine ganz neue Freiheit: starbuero/unternehmerwissen .

  • Hallo und schön, dass Du dabei bist!
  • Stell Dir vor, Du bist beim Frauenarzt oder Urulogen. Die Situation ist eh schon unangenehm
  • und dann klingelt mitten in der Behandlung das Telefon. Der Arzt geht an den Hörer.
  • Wie fühlt sich das für Dich an? Das ist eine rein rhetorische Frage.
  • Natürlich fühlt sich das extrem ungünstig an. Nett formuliert.
  • Eigentlich doch verrückt, oder? Jetzt habe ich den Kunden vor mir, mit dem ich Umsatz machen,
  • Zufriedenheit und Vertrauen erzeugen kann, und mache so einen groben Fehler.
  • Jeder hat es schon einmal erlebt, dass ein Telefonanruf die Gesamtsituation stört.
  • Das Schlimmste ist, wenn so etwas im Meeting passiert.
  • Dass Du gerade eine Verkaufssituation aufgebaut hast, ist mit einem kurzen Klingeln dahin.
  • Mitunter kann das sogar lebensgefährlich werden. Denken wir zum Beispiel an Dachdecker.
  • Eine kurze Ablenkung und schon kommt eins zum anderen.
  • Wie kannst Du einen guten Service bieten und trotzdem erreichbar sein?
  • Dafür gibt es Anbieter wie starbuero.de, mit denen Du ein externes Sekretariat hast,
  • die Dir dabei helfen, solche Anrufspitzen abzufangen.
  • Was bedeutet es für Dich, wenn Du gar nicht die internen Strukturen hast,
  • dass jemand 24/7 das Telefon bedienen kann?
  • Mal angenommen Du hättest die Chance, dass Dich Deine Kunden 24/7 erreichen können
  • und der Anruf von einem echten Menschen entgegengenommen wird,
  • dann wird eine Notiz gemacht, Du bekommst die Info und kannst entscheiden,
  • wann Du Dich mit dieser Sache beschäftigst: Wie fühlt sich das für Dich an?
  • Fühlt sich das gut an oder fühlt sich das richtig gut an?
  • Wir selbst nutzen diesen Service schon relativ lange und mein Telefon klingelt nahezu gar nicht mehr.
  • Wie oft warst Du am Ende des Tages mit allem fertig und auf einmal klingelt das Telefon
  • und es geht dabei ein komplett neues Thema auf?
  • Ist das nicht einer der Hauptgründe, warum wir es nicht schaffen, loszulassen?
  • Weil uns permanent diese externen Dinge aus der Ruhe bringen.
  • Vor einigen Jahren hatte ich eine Apple Watch. Fitnesstracker und ganz viele Notifications.
  • Aber wie oft habe ich auf das Ding geglotzt?
  • Meine Augen waren die ganze Zeit auf das Handgelenk fokussiert, weil ständig etwas aufgepoppt ist.
  • Für mich ist das Wichtigste, selbst zu entscheiden, wann ich mich mit einem Thema auseinandersetze.
  • Dadurch kann ich auch gedanklich viel fokussierter sein, weil ich 100 % beim Thema bin.
  • Wenn zum Beispiel ein Friseur Deine Haare schneidet und gleichzeitig telefoniert,
  • wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass das gut über die Bühne gebracht wird?
  • Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich der anrufende Kunde wirklich gut abgeholt fühlt?
  • Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Kunde auf dem Stuhl den vollen Service genießt?
  • Natürlich ist das gut, wenn der Azubi ans Telefon geht und die Dinge schnell regelt.
  • Aber was machst Du zum Beispiel, wenn gerade ein Meeting ist?
  • Dann stell doch einfach um. Stell einfach auf das externe Sekretariat um.
  • 50 % der Leute legen auf, wenn ein Anrufbeantworter rangeht.
  • Das heißt, 50 % der Menschen haben sich schon für Dich entschieden, nehmen mit Dir Kontakt auf
  • und Du hast keine Möglichkeit für den Austausch.
  • Überlege, was das für Dich als Marketing-Vorteil bedeutet als Unternehmer.
  • „Uns kannst Du sogar nachts anrufen!“ Das ist ein Riesenmehrwert!
  • Bei so einer Sache gewinnen wirklich alle:
  • Deine Kunden erfahren mehr Wertschätzung – und Du behältst die Ruhe.
  • Wenn Du als Selbstständiger aktiv in der Leistungserbringung bist, ist das auch etwas,
  • bei dem Du sehr viel Zeit gewinnen kannst. Nur durch eine kleine Veränderung.
  • „Das ist sicher viel zu schön, um wahr zu sein. Das ist doch bestimmt so unendlich teuer!“
  • Dachte ich ehrlicherweise auch. Gerade bei Starbüro zahlst Du nur für erfolgte Anrufe.
  • Keine Mindestumsätze, keine Mindestpauschale, keine Vertragsbindungen.
  • Für 3 Minuten bezahlst Du 2 €. Du kannst gerne versuchen, eine 450-€-Kraft dazu zu bringen,
  • diesen Service abzubilden. Wenn Du runterrechnest, wie viele Telefonate Du bekommst,
  • kommst Du nicht einmal auf 400 €. Wir reden über 100, 150, vielleicht 200 € monatlich.
  • Ich persönlich finde dieses Angebot extrem charmant. Es steigert Deine Erreichbarkeit.
  • Es sorgt für einen besseren Service und es hält Dir den Rücken frei.

 

-> Diesen Punkt möchte ich besonders verdeutlichen!

Es gibt Terminbuchungsplattformen die milliardenschwer sind. Wenn Du Dir jetzt vorstellst, Du hättest nicht eine Software sondern einen echten Menschen der sich um Deine Termine kümmert, was wäre das für ein Zugewinn? Genau das macht starbüro.de . Ohne Grundkosten, mit 24/7 Erreichbarkeit und mit Deinem individuellen Text unterstützen Dich die Kollegen damit Dein Service noch besser wird.

  • Wenn Du überlegst, ob sich so etwas für Dich lohnt und ob das Sinn macht,
  • dann prüfe, wie stark Du noch mit dem Anrufbeantworter arbeitest.
  • Wie viele Anrufe gehen pro Woche bei Dir ein? Wie viel Zeit bindet das?
  • Wenn Du zehn Anrufe am Tag hast, die jeweils drei Minuten dauern, bist Du relativ schnell
  • bei einer Stunde, die nur für diese Aufgabe gebunden ist.
  • Bei einer Woche reden wir über einen doch gar nicht so zu vernachlässigenden Block.
  • Was ist günstiger? Dein Mitarbeiter, im schlimmsten Fall Du oder ein entsprechender Dienstleister?

 

  • Zusammenfassung der 3 wichtigsten Dinge:
  •  
  • 1. Prüfe was Dich stört.
  • 2. Verbessere Deinen Service.
  • 3. Erhöhe Deine Erreichbarkeit.
  •  
  • die Shownotes zu dieser Folge findest Du unter de/531
  • alle Links habe ich Dir dort aufbereitet und Du kannst die Inhalte der Folge noch einmal nachlesen

Dir hat die Folge gefallen und Du konntest sofort etwas umsetzen?

Dann sei ein Held für jemanden und teile diese Folge.:

Erst den Podcast abonnieren unter raykhahne.de/podcast , oder folge mir bei Facebook, Instagram, LinkedIn oder YouTube; denn ich bin hier, um Dich als Unternehmer noch besser zu machen.

Danke das Du die Zeit mit mir verbracht hast.
Das Training ist vorbei, jetzt liegt es an Dir. Viel Spaß mit der Umsetzung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.