66: Wie viel Sport braucht ein Unternehmer?

Vom 02.11.2017





S H O W – N O T E S

  • Was Spitzensportler und Unternehmer gemeinsam haben
  • Wer entscheidet was anstrengend ist
  • Wieso Laufen eine Droge ist
  • wenn Du mehr Interviews haben möchtest schreibe mir auf FB oder Instagram
  • Sport und Unternehemertum sind für mich untrennbar
  • Kernaussage aus dem Beitrag: Spitzensportler und Unternehmer haben die selbe Kraftanstrengung
  • ein Olympionike und ein Unternehmer sind den selben körperlichen Belastungen ausgesetzt
  • ich habe in den letzten Jahren beobachtet das herausragende Unternehmer auch sehr aktive Sportler sind
  • oft sind diese Unternehmer auch im Sport sehr erfolgreich 
  • Führt diese Doppelbelastung nicht nicht zum schnelleren Ausbrennen?
  • Was denkst Du?
  • mit Sportwissenschaftlern, Psychologen und Ärzten habe ich eine Antwort gesucht
  • die Antwort: „Es kommt auf die Einstellung an!“
  • das Gehirn legt fest ob eine Tätigkeit als anstrengend wahrgenommen wird
  • eine Aufgabe muss dabei so viel Freude bereiten das permanent Glückshormone ausgeschüttet werden
  • Bsp.: ein Marathonfinisher kann nach dem Lauf mehr Power haben als jemand der nur Akten sortiert
  • Du kannst selbst festlegen was Du tust
  • jeder Zeit hast Du die Möglichkeit zu entscheiden welcher Tätigkeit Du nachgehst
  • irgendwann kann Dich der Spaß beim Sport sogar süchtig machen
  • das nennt sich dann „Runners High“
  • Du musst nicht gleich Spitzensportler werden
  • jedoch kannst Du Dich in die Richtung entwickeln
  • Dein Körper, Deine Nerven und Dein Stresslevel werden sich zum positiven entwickeln
  • Sport muss wie Arbeitszeit in den Alltag integriert werden
  • Sport wird wie ein Kundentermin behandelt
  • wichtig ist dabei habe Freude an dem was Du tust
  • Täglich Sport, unmöglich oder?
  • Wie kannst Du in Deinen Alltag eine sportliche Herausforderung integrieren?
  • Ideen:
  • mit den Kindern gemeinsam Sport machen
  • lege Dir Arbeitstermine in der Nähe der Trainingsstätte
  • nutze das Fahrrad statt dem Auto
  • verabrede Dich mit Trainingspartnern (das schafft Commitment)
  • Hältst Du Dich nur fit?
  • lerne doch einmal was neues
  • Klettern, Tennis, Golf, Autorennen fahren schon einmal ausprobiert
  • oder Du lernst mit Deinem Partner gemeinsam etwas Neues
  • ganz zur Not mach das 6 Minuten Workouts aus Folge 21
  • es geht nicht darum das Du aus dem Stand Profisportler wirst
  • Deine Pflicht ist es fit zu sein
  • also los!

3 Schlüsselpunkte

  1. prüfe welcher Sport Dir wirklich Spaß macht

  2. plane Deinen Sport wie ein Arbeitstermin

  3. verbinde tägliche Aufgaben mit Sport

Ressourcen und Referenzen

Hier geht es zur 7 Tage Challenge

Kontakt: [email protected]

Runners High (Wikipedia)

6 Minuten Workout für Unternehmer

Eltern Kind Workout (Youtube)

Alle Folgen findest Du unter: codu-training.de/podcast



Der Beitrag 66: Wie viel Sport braucht ein Unternehmer? erschien zuerst auf Rayk Hahne Unternehmerwissen in 15 Minuten codu.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.