530: In turbulenten Zeiten Entscheidungen treffen mit Philip Keil

Vom 26.05.2021



Willkommen zu Unternehmerwissen in 15 Minuten.  
Das ist Folge 530 mit dem Unternehmerin Philip Keil. 
Mein Name ist Rayk Hahne, Profisportler und Unternehmensberater. 
Jede Woche bekommst Du eine sofort anwendbare Trainingseinheit, damit Du als Unternehmer noch besser wirst. 
Danke, dass Du Die Zeit mit mir verbringst. Lass uns mit dem Training beginnen.  

Wenn Dir die Folge gefällt teile Sie mit Deinen Freunden unter dem Link raykhahne.de/530. 

In der heutigen Folge geht es um, in turbulenten Zeiten Entscheidungen treffen. 

Welche 3 wichtigen Punkte kannst Du Dir aus dem heutigen Training mitnehmen? 

1. Wie Du bessere Entscheidungen triffst. 

2. Was Du vor der Katastrophe machst. 

3. Warum Dir Simulationen helfen. 

Du kennst sicher jemanden für den diese Folge unglaublich wertvoll ist. Teile sie und hilf auch anderen Unternehmern ihre Herausforderungen zu überwinden. Der Link ist raykhahne.de/530. 

Bevor wir gleich mit der Folge starten, habe ich noch eine Empfehlung für Dich. 

Der Partner dieser Folge ist Ikea. 

Hast Du Lust gemeinsam mit einem Interior Designer für Unternehmen? Deine Gewerbefläche in ein stylisches Office zu verwandeln? 

Du bekommst einen Einrichtungsexperten der sich Zeit für Dich nimmt und speziell auf Deine Gegebenheiten und Anforderungen eingeht. 

Ikea bietet genau so etwas für uns Unternehmer an. Du bekommst Produkte die speziell für die gewerbliche Nutzung geschaffen sind. Du hast einen persönlichen Ansprechpartner sowie Lieferung und Montageservice. 

Deine Bestellung kannst Du ganz bequem per Email und Telefon machen. Übrigens mit dem Stichwort „Unternehmerwissen“ zahlst Du nur 3€ statt 5€ für die Planung pro Quadratmeter.  

So verwandelst Du in kürzester Zeit Dein Arbeitsumfeld in eine Wohlfühloase. Du willst Dir mal ein paar Beispielplanungen von Ikea Interior Design Service für Unternehmen anschauen? 

Dann gehe auf ikea.de/ids . 

Rayk: Willkommen Philip Keil.
Bist Du ready für die heutige Trainingseinheit? 

Philip: Ja, Rayk! 

Rayk: Lass uns gleich starten! 
Was sind die drei wichtigsten Dinge die unsere Zuhörer über Dich wissen sollten? 

Philip: 
1. Ich bin seit 2 Jahrzehnten Pilot 
2. Im Jahr 2009 hatte ich einen Flug, der mein Leben verändert hat 
3. Im August bekommen wir unser 3. Kind 

Rayk:  
Was ist Deine spezielle Expertise? Was gibst Du den Menschen weiter? 

Philip: 
Im Jahr 2009 hatte ich einen beinahe Absturz. Aufgrund veränderter Auftiebsbedingungen, auch genannt “Windscherung”, die sehr selten vorkommen, habe ich den gesamten Auftrieb für das Flugzeug verloren. Ich musste innerhalb von 2 Sekunden eine Entscheidung treffen wie ich aus dieser Windscherung herauskomme. Man übt das jahrelang im Simulator und die Situation im realen Leben ist dann allerdings nochmal etwas anderes. Ich habe es dann Gott sei Dank geschafft und so wurden mir und noch 200 anderen Menschen das Leben geschenkt. Da ist mir bewusst geworden wie wichtig es ist im Team gemeinsam Entscheidungen treffen und auch die klare Kommunikation. 
 
Rayk: 
Was ist besonders wichtig, wenn man in diesem Entscheidungsprozess ist? 

Philip: 
Du kannst Dich nicht auf alles im Leben vorbereiten. Im Simulator geht es darum sich regelmäßig aus seiner Komfortzone heraus zutreten. Den wir als Piloten haben zu 99.9% immer dieselben Abläufe und da ist der Simulator wichtig um die 0.1 % zu üben. 

Rayk: 
Was war Dein wesentliches Werkzeug, das wir kennen sollten und vielleicht noch nicht kennen? 

Philip: 
So ein Perspektivenwechsel kann sehr gut helfen. Es gibt einen Grund warum im Cockpit 2 Personen sitzen, die die gleichen Instrumente vor sich haben und den gleichen Blick. Meiner Erfahrung nach haben diese beiden aber ein unterschiedliches Bild von dem was sie sehen und wahrnehmen.  
Das was daher das wichtigste ist auf das eigene Team zurückzugreifen und mir andere Perspektiven reinzuholen und nicht voraus zu preschen. 
 
Rayk: 
Grandios. Lass uns das Interview mit Deinem Spezial-Tipp für die Unternehmerwissen-Community beenden, dem besten Weg mit Dir in Kontakt zu treten und dann verabschieden wir uns. 

Philip: 
Ihr findet mich auf meiner Webseite philipkeil.com und auf verschiedenen Social Media Kanälen 

Rayk: 
Vielen Dank das Du Deine Erfahrungen und Dein Wissen mit uns geteilt hast. 

Philip: 
Dankeschön. 

  • Die Shownotes zu dieser Folge findest Du unter raykhahne.de/530 
  • alle Links habe ich Dir dort aufbereitet und Du kannst die Inhalte der Folge noch einmal nachlesen 
  • Wenn Du als Unternehmer endlich weniger Arbeiten möchtest, dann gehe auf unternehmerfreiheit.online , einen ausgewählten Kreis werde ich bald zeigen, wie es möglich ist, mit mehreren Unternehmen gleichzeitig weniger als 30 Stunden die Woche zu arbeiten. unternehmerfreiheit.online 

3 Sachen zum Ende 

1. Abonniere den Podcast unter raykhahne.de/podcast

2. Wenn Du noch mehr erfahren möchtest, besuche mich auf Facebook und Instagram

3. Bitte bewerte meinen Podcast bei iTunes 

Danke, dass Du die Zeit mit mir verbracht hast. 

Das Training ist vorbei, jetzt liegt es an Dir. Viel Spaß mit der Umsetzung. 

 

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.