506: Besser lernen mit Maxim Mankevich

Vom 31.03.2021



Zum Starten des Audio-Podcasts klicke auf den unteren Button (Quelle: libsyn).

Das Laden des Players kann wenige Sekunden nach dem Klick in Anspruch nehmen.

Podcast von libsyn laden


Willkommen zu Unternehmerwissen in 15 Minuten.
Das ist Folge 506 mit dem Trainer Maxim Mankevich.
Mein Name ist Rayk Hahne, Profisportler und Unternehmensberater.
Jede Woche bekommst Du eine sofort anwendbare Trainingseinheit, damit Du als Unternehmer noch besser wirst.
Danke, dass Du die Zeit mit mir verbringst. Lass uns mit dem Training beginnen. 

Wenn Dir die Folge gefällt, teile sie mit Deinen Freunden unter dem Link raykhahne.de/506.
In der heutigen Folge geht es darum, besser zu lernen.

Welche 3 wichtigen Punkte kannst Du Dir aus dem heutigen Training mitnehmen?

  1. Wieso Du nicht der Masse folgen darfst.
  2. Warum Du supererfolgreich in Hartz IV landest.
  3. Wie lernen wirklich geht.

Du kennst sicher jemanden, für den diese Folge unglaublich wertvoll ist. Teile sie und hilf auch anderen Unternehmern, ihre Herausforderungen zu überwinden. Der Link ist raykhahne.de/506.

Bevor wir gleich mit der Folge starten, habe ich noch eine Empfehlung für Dich.

Diesmal in eigener Sache. Von 70 Arbeitsstunden pro Woche auf 30 h runter und das dauerhaft. Das Investment für den Kader schon nach vier Wochen durch Neuumsatz drin gehabt. Drei neue Mitarbeiter in den ersten zwei Wochen gewonnen. Das sind nur einige Ergebnisse von Teilnehmern aus dem Unternehmerkader. Unabhängig von Deiner Unternehmensgröße oder Branche können wir Dir zeigen, wie Du innerhalb eines Jahres Dein Unternehmen so strukturierst, dass Du weniger arbeitest, Deine Gewinne steigerst und Dich auch mal länger aus Deinem Unternehmen zurückziehen kannst. Wenn Du bereit bist, Unterstützung anzunehmen und damit Deinen perfekten Unternehmertag realisieren möchtest, dann gehe auf raykhahne.de/kader und bewirb Dich.

Rayk:
Willkommen Maxim Mankevich.
Bist Du ready für die heutige Trainingseinheit?

Gast:
Bin ich, danke.

Rayk:
Lass uns gleich starten!
Was sind die drei wichtigsten Dinge, die unsere Zuhörer über Dich wissen sollten?

Gast:
1. Ich unterstütze als Trainer, Coach und Speaker Menschen dabei, ihre Freiheit zu finden. Außerdem bin ich Experte für Erfolgswissen.
2. Ich habe sehr viel kennenlernen dürfen, Höhen und auch Tiefen. Heute liebe ich beides.
3. Ich habe gelernt, Praxiswerkzeuge zu extrahieren, um Menschen die maximalen Abkürzungen zu geben, egal, wo sie hin möchten. Ich bringe ihnen bei, den ganzen Aufwand über Bord zu werfen.

Rayk:
Du machst das Wissen der Genies zugänglich, was genau erwartet mich in Deinem Universum?

Gast:
Ich habe mir viele Meister der Welt angeschaut und geschaut, was sie im Vergleich zur Masse machen. Wenn Du diese Verhaltensweisen etablierst, wirst Du ebenfalls sehr erfolgreich sein in diesen vier Bereichen: Gesundheit, Beruf, Beziehung und Spiritualität. 

Rayk:
Was war beruflich Deine Weltmeisterschaft? Was war Deine größte Herausforderung und wie hast Du diese überwunden?

Gast:
Nach dem ausgiebigen Studium und Auslandssemestern habe ich festgestellt, dass all das Wissen, dass ich jahrelang gebüffelt habe, nicht reicht, denn danach bin ich in Hartz 4 gelandet. Die große Erkenntnis: Die meisten Menschen lernen in der Schule, im Studium, für den Staat und für die Sicherheit. Doch erst was man danach lernt, in Büchern, Videokursen, etc lernst Du für Dich und Deine Freiheit. Das war ein großer Gamechanger. Aus Hartz 4 habe ich mich herausgearbeitet, indem ich versucht habe herauszufinden, was denn wirklich praktisches Erfolgswissen ist. Wenn Du herausragend sein möchtest, mach nicht das, was die Masse tut, Schule ist nicht das Fundament für ein herausragendes Leben. Wir brauchen praktisches Wissen  

Rayk:
Was war Dein wesentliches Werkzeug, wenn Du sagst, das Wichtigste ist das Lernen?

Gast:
Ich sage immer, bei unwichtigen Dingen unkreativ sein, die Produktivität steigt ins Maximale, wenn Du alles unwichtige delegierst. Aber Lernen gibt Dir mehr Optionen und lässt Dich persönlich wachsen, wenn Du weißt, wie Du verschiedene Gerichte kochen kannst, wie Du abnehmen kannst oder wie Du weniger Pickel im Gesicht hast. Durch Lernen kann man sich das Wissen und die Werkzeuge aneignen, um erfolgreich zu sein.

Rayk:
Wie bekommt man selbst Zugang und womit sollte man am besten anfangen?

Gast:
Optionen bekommst Du nur, wenn Du Deinen Horizont bewusst erweiterst. Kleine Kinder bis zum 2. Lebensjahr haben eine ungeheure Begeisterung dabei, Sachen zu lernen. Optionen bedeutet, ein Mensch ist nur so frei, wie er Handlungsmöglichkeiten im Außen hat und Freiheit bedeutet, handeln zu können, aber nicht zu müssen. Probiert man nichts Neues aus, ist es unmöglich, etwas Neues zu lernen. Deshalb ist es wichtig, diese Wege tatsächlich selbst praktisch zu gehen. Ich glaube, die Menschen müssen lernen, von Innen nach Außen zu leben und nicht die ganze Zeit im Außen zu jagen “weiter, schneller, mehr”.

1. Werde Dir klar, warum Du wirklich auf dieser Erde bist. Die Seele ist das Leben, der Bauch ist der Verstand und die Physis ist das Resultat. Wenn ich meine Seele nicht mit auf die Reise nehme, werde ich mein Leben lang gefangen sein in einer Welt der Dinge. Und wenn Du Dein Glück von vergänglichen Dingen abhängig machst, dann wird Dein Glück vergänglich sein.
2. Vervierfache am besten die Lerngeschwindigkeit. Wie liest man mehrere Bücher pro Tag? Funktioniert, weil das Unterbewusstsein zu 95 % aufnimmt, die Augen nur zu 5 %. Die meisten machen den Fehler, alles mit den Augen perfekt verstehen zu wollen.
3. Gesundheit: Die meisten haben ein Umsetzungsproblem, kein Energieproblem. Bin ich morgens schon schlapp, esse falsch, nehme keine richtige Nahrung auf, bewege mich nicht sportlich, bin ich K.O.

Das sind die 3 Punkte: Seele mitnehmen, Lerngeschwindigkeit vervierfachen, Körperenergie hochfahren. Danach kommen Beziehungen, Berufung finden, Geld verdienen und solche Dinge.

Rayk:
Grandios. Was hält die Leute denn zu Beginn am meisten ab? Und wie kann man mir Dir in Kontakt treten?

Gast:
“Ich bin es nicht wert, ich habe es nicht verdient” oder sie haben sich noch nie auf den Weg begeben. Blödsinn, denn jeder Mensch hat eine außergewöhnliche Gabe, was ihn auszeichnet.

Ihr findet mich im Podcast “Die Köpfe des Genies” oder auf www.maximmankevich.com
Das ist eine Onlineakademie mit 20 Kursen, es werden 40 zu allen Lebensbereichen.

Rayk:
Vielen Dank, dass Du Deine Erfahrungen und Dein Wissen mit uns geteilt hast.

Gast:
Danke schön.

  • die Shownotes zu dieser Folge findest Du unter raykhahne.de/506
  • alle Links habe ich Dir dort aufbereitet und Du kannst die Inhalte der Folge noch einmal nachlesen
  • Wenn Du als Unternehmer endlich weniger arbeiten möchtest, dann gehe auf unternehmerfreiheit.online, einem ausgewählten Kreis werde ich bald zeigen, wie es möglich ist, mit mehreren Unternehmen gleichzeitig weniger als 30 Stunden die Woche zu arbeiten. unternehmerfreiheit.online

3 Sachen zum Ende

  1. Abonniere den Podcast unter raykhahne.de/podcast
  2. Wenn Du noch mehr erfahren möchtest besuche mich auf Facebook und Instagram
  3. Bitte bewerte meinen Podcast bei iTunes

Danke, dass Du die Zeit mit mir verbracht hast.

Das Training ist vorbei, jetzt liegt es an Dir. Viel Spaß mit der Umsetzung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.