447: Die wichtigste Zahl in Deinem Unternehmen

Vom 13.11.2020



Zum Starten des Audio-Podcasts klicke auf den unteren Button (Quelle: libsyn).

Das Laden des Players kann wenige Sekunden nach dem Klick in Anspruch nehmen.

Podcast von libsyn laden


Willkommen zu Unternehmerwissen in 15 Minuten.
Mein Name ist Rayk Hahne, Profisportler und Unternehmensberater.
Jede Woche bekommst Du eine sofort anwendbare Trainingseinheit, damit Du als Unternehmer noch besser wirst.
Danke, dass Du die Zeit mit mir verbringst. Lass uns mit dem Training beginnen. 

Wenn Dir die Folge gefällt, teile sie mit Deinen Freunden unter dem Link raykhahne.de/447.
In der heutigen Folge geht es um die wichtigste Zahl in Deinem Unternehmen.

Welche 3 wichtigen Punkte kannst Du Dir aus dem heutigen Training mitnehmen?

  1. Warum BWL nervt.
  2. Wie Du Dich der Wahrheit näherst.
  3. Wann Geldausgeben Spaß macht.

Du kennst sicher jemanden, für den diese Folge unglaublich wertvoll ist. Teile sie und hilf auch anderen Unternehmern, ihre Herausforderungen zu überwinden. Der Link ist raykhahne.de/447.

Bevor wir gleich mit der Folge starten, habe ich noch eine Empfehlung für Dich.

Der Partner dieser Folge ist die Allianz für Entwicklung und Klima. Dass Klimaschutz jeden etwas angeht ist klar. Doch wo sollen wir als Unternehmer anfangen? Welche Projekte machen Sinn, etwas Eigenes auf die Beine stellen oder sich irgendwo einklinken? Aber ist das auch seriös? Diese Fragen haben mich immer getrieben. Die Allianz für Entwicklung und Klima nimmt uns diese Arbeit ab. Du willst in Entwicklungs- oder Schwellenländern bestehende Projekte unterstützen oder etwas Neues mit den Projektentwicklern auf den Weg bringen? Du willst mit qualitätsgeprüften Klimazertifikaten Gutes tun und auch darüber sprechen? Super, dann gehe auf allianz-entwicklung-klima.de. Schaue Dir das Video an und sieh selbst, wie einfach es ist. Für mich persönlich der beste Weg, sich für das Weltklima einzusetzen. Allianz-entwicklung-klima.de: leiste Deinen Beitrag zur Verkleinerung des CO2 Fussabdruckes.

  • Hallo und schön, dass Du wieder dabei bist
  • wie sehen Deine Antworten aus?
  • was ist die wichtigste Zahl in Deinem Unternehmen?
  • Welche Begriffe kommen Dir dabei in den Kopf?
  • vielleicht Gewinn, Umsatz, Mischkosten, Gemeinkosten, fixe oder variable Kosten
  • manchen ist das ein Begriff, andere haben noch nie davon gehört
  • ein gewisses Grundwissen in BWL sollte man als Unternehmer unbedingt haben
  • so verhinderst Du, auf die Fresse zu fliegen oder Geld zu verbrennen
  • Grundwissen in BWL schützt Dich auch davor, keine Ahnung zu haben, warum es schlecht läuft
  • BWL nervt, aber ist hilfreich – mach sie Dir also sexy
  • das ganze Zahlenwerk ist nichts anderes, als die statistische Abbildung von Deinem Erfolg
  • Du denkst, Du bist erfolgreich? Zeig mir Deine Zahlen und ich sage Dir, WIE erfolgreich Du bist
  • es macht einen Unterschied, ob Du 1 Mio. Umsatz oder 500k Gewinn im Jahr machst
  • oft haben Leute mit hohem Umsatz nicht die beste Rendite
  • schau Dir die Videos zu den BWL-Themen und -Vokabeln an, um sie Dir klarer zu machen und damit Du verstehst, was dahinter steckt
  • Blindflug und Angst legen sich durch die Klarheit über die Zahlen
  • wie kannst Du das Thema sexy machen?
  • belohne Dich, indem Du weißt, was Du ausgeben kannst!
  • zieh das Thema von hinten auf und überlege, was Dich wirklich kribbelig macht, wo Du gerne Budget reinstecken würdest
  • Unternehmer machen Dinge kribbelig, die das große Ganze wachsen lassen
  • dazu gehören z.B. ein neues DRM-System, neue Mitarbeiter, neue Maschinen, etc. 
  • erst machst Du das Unternehmen satt und dann Dich selbst
  • alle strategischen Sachen beruhen auf dem Belohnungsprinzip
  • und anstatt Videospiele zu spielen und Dich dort ständig belohnen zu lassen, spiele dieses Spiel mit Deinem eigenen Unternehmen
  • ich habe mal gelesen: “Das geilste Videospiel der Welt ist die Realität, denn nirgendswo macht es so viel Spaß, zu gewinnen.”
  • welche Leistung/welches Produkt bringt welchen Ertrag?
  • wenn Du verstanden hast, dass es aus der Belohnung heraus eine Notwendigkeit ist, dass Du weißt, wo Du momentan mit Deinen Zahlen stehst, dann macht es auch Spaß
  • dafür musst Du genau wissen, welche Leistung und welches Produkt welchen Ertrag erbringen
  • im Klartext: Du musst auf die einzelnen Leistungskomponenten zurückrechnen können: wie viel Gewinn bleibt bei Dir hängen
  • es reicht häufig zu wissen, wie viel Prozent das sind

-> Diesen Punkte möchte ich besonders verdeutlichen!

Es gibt nur eine Zahl, die wichtig ist: Wie viel kostet Dich ein Kunde? Wenn Du diese Zahl valide kennst, dann hast Du auch ein System, mit dem Du Kunden ansprichst und weißt auch, wie lange das dauert. Wenn immer mehr Leute in Deinen Laden kommen, dann sind alle anderen Probleme einfacher zu handeln. 

Wie teuer ist Dein Kunde bei der Akquise?

Die Wenigsten kennen diese Zahl. Sie ist auch nicht so leicht greifbar. Aber sie ist so wichtig, weil Du sonst nicht weißt, ob sich Investitionen in was auch immer lohnen werden. Ich weiß, es ist super schwer, in den meisten Branchen nähert man sich schrittweise durch ein anfängliches Bauchgefühl an, welches man nach Oben oder Unten korrigieren kann. 

Wichtig: Geh auf die Suche.

Weiter im Text:

  • komme der Wahrheit schrittweise näher
  • Geld ausgeben macht nur Spaß, wenn Du weißt, was reinkommt
  • Zusammenfassung der 3 wichtigsten Dinge:
  • 1. BWL ist nützlich.
  • 2. Mach Deine Zahlen sexy.
  • 3. Investiere als Belohnung.
  • die Shownotes zu dieser Folge findest Du unter raykhahne.de/447
  • alle Links habe ich Dir dort aufbereitet und Du kannst die Inhalte der Folge noch einmal nachlesen
  • Wenn Du als Unternehmer endlich weniger arbeiten möchtest, dann gehe auf unternehmerfreiheit.online, einem ausgewählten Kreis werde ich bald zeigen, wie es möglich ist, mit mehreren Unternehmen gleichzeitig weniger als 30 Stunden die Woche zu arbeiten. unternehmerfreiheit.online

3 Sachen zum Ende

  1. Abonniere den Podcast unter raykhahne.de/podcast
  2. Wenn Du noch mehr erfahren möchtest besuche mich auf Facebook und Instagram
  3. Bitte bewerte meinen Podcast bei iTunes

Danke, dass Du die Zeit mit mir verbracht hast.

Das Training ist vorbei, jetzt liegt es an Dir. Viel Spaß mit der Umsetzung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.