380: Den Traum leben mit Tom Kaules

Vom 10.06.2020



Zum Starten des Audio-Podcasts klicke auf den unteren Button (Quelle: libsyn).

Das Laden des Players kann wenige Sekunden nach dem Klick in Anspruch nehmen.

Podcast von libsyn laden


Willkommen zu Unternehmerwissen in 15 Minuten.
Das ist Folge 380 mit dem ortsunabhängigen Unternehmer Tom Kaules.
Mein Name ist Rayk Hahne, Profisportler und Unternehmensberater.
Jede Woche bekommst Du eine sofort anwendbare Trainingseinheit, damit Du als Unternehmer noch besser wirst.
Danke, dass Du Die Zeit mit mir verbringst. Lass uns mit dem Training beginnen. 

Wenn Dir die Folge gefällt teile Sie mit Deinen Freunden unter dem Link raykhahne.de/380.
In der heutigen Folge geht es darum, den Traum zu Leben.

Welche 3 wichtigen Punkte kannst Du Dir aus dem heutigen Training mitnehmen?

1. Warum es nur auf Deine Message ankommt

2. Wieso Reichtum nichts mit Geld zu tun hat 

3. Was es heisst eine Chance zu sehen und zu nutzen

Du kennst sicher jemanden für den diese Folge unglaublich wertvoll ist. Teile sie und hilf auch anderen Unternehmern ihre Herausforderungen zu überwinden. Der Link istraykhahne.de/380.

Bevor wir gleich mit der Folge starten, habe ich noch eine Empfehlung für Dich.

Diesmal in eigener Sache. Du willst schnell und einfach Support für Deine unternehmerische Entwicklung? Mein Team und ich haben Vollgas gegeben, damit Du noch klarer und direkter auf unser Homepage die für Dich passenden Werkzeuge findest. raykhahne.de wurde komplett überarbeitet und hat viele neue Funktionen die Dir schnell und einfach Hilfe versprechen. Egal ob Du gerade anfangen willst mit Deiner Unternehmerlaufbahn, erfolgreich selbstständig bist, oder als Unternehmer den Exit planst. Für jede Deiner Wachstumsphasen haben wir die passenden Werkzeuge. Nicht nur das Du Wissen bekommst, sondern auch Umsetzung. Du willst prüfen wo Du als Unternehmer gerade stehst, und wie Du die nächste Stufe erreichst? Dann gehe auf: raykhahne.de . Ich freue mich auf Dich. 

Rayk:
Willkommen Tom Kaules.
Bist Du ready für die heutige Trainingseinheit?

Gast:
Na klar, los gehts 

Rayk:
Lass uns gleich starten!
Was sind die drei wichtigsten Dinge die unsere Zuhörer über Dich wissen sollten?

Gast:
1. Ich bin seit Juli 2014 dauerhaft auf Weltreise mit meiner Frau und unserem Luxus-Wohnmobil
2. Ich bin Profipodcaster der ersten Stunde, war Offizier bei der Bundeswehr, hatte eine Autofirma und habe mit Immobilien gearbeitet
3. Ich liebe die Natur, Sport und bin seit 19 Jahren glücklich verheiratet

Rayk:
Wie kann ein Unternehmer Podcast nutzen? Was gibst Du den Menschen weiter?

Gast:
Podcast kann jeder nutzen eine Message an rausbringen will. Du kannst Podcast im Business sehr gut nutzen um eine talentierte Zielgruppe aufzubauen die sich wirklich für dein Thema interessiert und dich selbst damit als Experte branden. Dadurch dass du nur höre hast die sich für dein Thema interessieren hast du keine Streuverluste. 

Rayk:
Was war beruflich Deine Weltmeisterschaft? Was war Deine größte Herausforderung und wie hast Du diese überwunden?

Gast:
Nach der Bundeswehr habe ich eine Auto Firma gegründet und bin anschließend in den Immobilienbereich gekommen. Bitte Immobilien haben meine Frau und ich viel Geld verdient, aber nur noch gearbeitet und uns schlecht ernährt. Mit Anfang 30 hatte meine Frau dann einen Schlaganfall und ich musste sie in die Klinik bringen. Das war ein Wake-Up-Call für mich. Ich habe dann alles in Frage gestellt. Am selben Abend habe ich alle Visitenkarten in den Müll geworfen und die webseite offline genommen. Damit bin ich aus der Immobilienwelt ausgestiegen und musste eine Alternative finden. Nach zwei Jahren bin ich dann auf das Thema Podcasting gestoßen und konnte über das reden was ich liebe. 

Rayk:
Hast du eine Empfehlung, wie ein Unternehmer nun mit einem Podcast starten könnte?

Gast:
Das Wichtigste ist dass du dir einen Mentor suchst der das schon gemacht hat. Dann überlege dir einen Thema für dass du brennst, dass der richtig Spaß macht und worüber du den ganzen Tag reden könntest. Dann frage auch deinen idealen Hörer ob ein Podcast zu dem Thema interessant für ihn wäre. 

Rayk:
Was braucht es noch um auch Reichweite zu erzeugen?

Gast:
Ganz wichtig ist schon mal die Tonqualität. Brauchst also ein vernünftiges Mikrofon, dass das schon für 100 € gibt. 

Rayk:
Kannst Du der Unternehmerwissen-Community kurz die 3 Schritte darstellen, mit denen Du das umsetzen würdest?

Gast:
1. Suche dir einen Mentor
2. Nimm dir Zeit um ein gutes Thema zu finden
3. Frage viele Menschen aus deiner  Zielgruppe ob sie das hören würden

Rayk:
Grandios. Lass uns das Interview mit Deinem Spezial-Tipp für die Unternehmerwissen-Community beenden, dem besten Weg mit Dir in Kontakt zu treten und dann verabschieden wir uns.

Gast:
Ich habe eine einstündige Präsentation in der ich mehr über Podcasting spreche und tiefer in die Themen hinein gehe. Unter anderem auch wie du mit Podcast Geld verdienen kannst. du findest das auf podcastmeisterschule.com Auch wenn du es jetzt nicht kannst gibt es immer die Möglichkeit es zu lernen wenn du es wirklich willst. Ansonsten findest du mich auf allen gängigen Portalen, google einfach Tom Kaules Oder meinen Podcast “Toms talk Time” 

Rayk:
Vielen Dank das Du Deine Erfahrungen und Dein Wissen mit uns geteilt hast.

Gast:
Danke für die Einladung.

● die Shownotes zu dieser Folge findest Du unterraykhahne.de/380

● alle Links habe ich Dir dort aufbereitet und Du kannst die Inhalte der Folge noch einmal nachlesen

● Wenn Du als Unternehmer endlich weniger Arbeiten möchtest, dann gehe auf unternehmerfreiheit.online , einen ausgewählten Kreis werde ich bald zeigen, wie es möglich ist, mit mehreren Unternehmen gleichzeitig weniger als 30 Stunden die Woche zu arbeiten. unternehmerfreiheit.online

3 Sachen zum Ende

1. Abonniere den Podcast unter raykhahne.de/podcast

2. Wenn Du noch mehr erfahren möchtest besuche mich auf Facebook und Instagram

3. Bitte bewerte meinen Podcast bei iTunes

Danke, dass Du die Zeit mit mir verbracht hast.

Das Training ist vorbei, jetzt liegt es an Dir. Viel Spaß mit der Umsetzung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.