371: Die einfachste Verkaufsstrategie der Welt mit Lauri Kult

Vom 20.05.2020



Zum Starten des Audio-Podcasts klicke auf den unteren Button (Quelle: libsyn).

Das Laden des Players kann wenige Sekunden nach dem Klick in Anspruch nehmen.

Podcast von libsyn laden


Willkommen zu Unternehmerwissen in 15 Minuten.
Das ist Folge
371 mit dem Salesexperten Lauri Kult.
Mein Name ist Rayk Hahne, Profisportler und Unternehmensberater.
Jede Woche bekommst Du eine sofort anwendbare Trainingseinheit, damit Du als Unternehmer noch besser wirst.
Danke, dass Du Die Zeit mit mir verbringst. Lass uns mit dem Training beginnen. 

Wenn Dir die Folge gefällt teile Sie mit Deinen Freunden unter dem Link raykhahne.de/371.
In der heutigen Folge geht es um die einfachste Verkaufsstrategie.

Welche 3 wichtigen Punkte kannst Du Dir aus dem heutigen Training mitnehmen?

  1. Wieso es nichts bringt es für sich selbst zu machen 
  2. Warum Du ein Date die Woche brauchst 
  3. Weshalb eine Tabelle alle CRMs schlägt

Du kennst sicher jemanden für den diese Folge unglaublich wertvoll ist. Teile sie und hilf auch anderen Unternehmern ihre Herausforderungen zu überwinden. Der Link ist raykhahne.de/371.

Bevor wir gleich mit der Folge starten, habe ich noch eine Empfehlung für Dich.

Der Partner dieser Folge ist Vodafone.

Worauf musst Du Dich in Deinem Unternehmen am meisten verlassen?

Kommunikation, und wie kommunizierst Du die meiste Zeit?

Per Internet und Telefon. 

Was Du brauchst ist ein Top-Player!

Vodafone ist führende wenn es um Innovation, Speed und Power geht.

Deswegen heisst es jetzt Vollgas geben.

Mit dem RED Business Internet und dem Phone 1000 Cable bist Du mit bis zu

1.000 Mbit/s unterwegs. Das ist VIERMAL schneller als DSL.

Du willst das haben? Vodafone Business bietet auf Wunsch einen kostenlosen 

Anschlussservice an, und die Premiumhardware ist inklusive.

Du hast immer Internet und zahlst nur einen Tarif! 

Keine doppelten Kosten, Techniker kommt vorbei, ein rundumsorglos Paket für Dich.

Mehr Infos zu dem RED Business Tarif findest Du unter vodafone.de/businesscable .

vodafone.de/businesscable 

Ich selbst nutze das auch!

Rayk:
Willkommen Lauri Kult.
Bist Du ready für die heutige Trainingseinheit?

Gast:
Ich bin extremst ready, lass uns loslegen

Rayk:
Lass uns gleich starten!
– Was sind die drei wichtigsten Dinge die unsere Zuhörer über Dich wissen sollten?

Gast:
– 1. Ich war Personal Trainer und hab am Starnberger See gearbeitet
– 2. Ich habe eine Unternehmensberatung für Vertrieb und Neukundengewinnung
– 3. Ich bin extremst glücklich verlobt und VFB Stuttgart-Fan

Rayk:
Was ist Deine spezielle Expertise? Was gibst Du den Menschen weiter?

Gast:
Hinter Verkauf sollte eine Haltung und Einstellung stehen. Es geht darum, Menschen bewusst zu machen und für dieses Bewusstsein eine passende Lösung zu bieten. Etwas, woraus sich jeder was mitnehmen kann ist die Wertschätzung für die eigenen Kontakte. Wenn wir diese zusammenfassen und sauber führen und jedem ein Datum zuteilen, wann wir das nächste Mal mit ihm sprechen dann gehen die Leads nicht verloren, auch wenn man ihn später nochmal kontaktieren soll. So bleiben wir auf eine liebevolle Art und Weise dran. 

Rayk:
Was war beruflich Deine Weltmeisterschaft? Was war Deine größte Herausforderung und wie hast Du diese überwunden?

Gast:
Wir haben eine Zeit lang große Events gemacht. Wir waren einerseits neugierig, wie das funktioniert, aber es war auch viel Ego dabei. Wir waren sehr jung. Es kam dann ein Event rein, das zeitlich und finanziell viele Ressourcen benötigt hat. Wir haben ein halbes Jahr dran gearbeitet und sind dann mit einem Minus da raus gegangen. Es hatte nicht mal einen Impact. Wir haben es nur gemacht um es zu machen. Nach dem dritten Event haben wir diesen Bereich dann aus dem Unternehmen entfernt, was uns dann den Erfolg gebracht hat. 

Rayk:
Wie funktioniert das Leadmanagement, du schlägst da eine Excel Tabelle vor?

Gast:
Warum so eine Liste? Weil es einfach ist! Wenn ein CRM mit zu vielen Tools und Möglichkeiten versehen ist geht die Umsetzung im Verkauf verloren. Ich schaue immer, dass es so einfach wie möglich für die Leute ist und sie nicht vom Business abhält. Die Annahme ist, dass der Kunde vielleicht jetzt noch nicht bereit für mich ist, aber ggf später. Wenn ich einen echten Wert liefern kann habe ich die Verantwortung, dran zu bleiben. Es sind schon Aufträge nach 6 Jahren erteilt worden. Es gehen in den Unternehmen Milliarden verloren weil die Leute nicht sauber gepflegt werden. 

Rayk:
Was ist deine Empfehlung, wie man mit der Liste arbeitet? Wie eine Routine. 

Gast:
Vertriebler sind intuitiv, brauchen aber auch eine Struktur. Das muss beides zusammenpassen. Erstmal würde ich ein wöchentliches Vertriebsmeeting machen. Was sind die Ziele, was war letzte Woche, was wollen wir erreichen? Ganz einfach aber jede Woche. Jeder sollte sich selbst ein Zeitmanagement einrichten und das auch für die Verkäufer so einfach wie möglich runter zu brechen.

Rayk:
Was sind die Hemmschuhe, wo die Leute hängen bleiben und der Spaß am Vertrieb verloren geht?

Gast: Ein großer Punkt ist, dass die Leute nicht genügend mit einbezogen werden. Verkäufer sind die besten Produktentwickler, was sie mitdesignen verkaufen die wie warme Semmeln. Wenn ein Produkt im stillen Kämmerlein entwickelt wird und dann der Vertrieb das verkaufen soll das funktioniert nicht.
Was auch wichtig ist, das ist die Zielgruppe für das Marketing. Im Vertrieb ist allerdings wichtig im Herzen offen zu bleiben und zu schauen wie das ganze passt. Auch wenn nicht alles in die Zielgruppe passt. Mit klaren Zielen kommst du in eine Leistung rein. 

Rayk:
Wie schafft man es, dass der Vertriebler die Klappe hält statt den Kunden totzuquatschen?

Gast: Es ist erstmal das Mindset, zu verstehen, dass man mit Quatschen nicht weit kommt. Du triffst beim Quatschen nur einen Punkt und weißt nicht ob das der Richtige ist. Zuhören heißt, dass ich auf den anderen reagieren kann und da bin. Meine Empfehlung: interessiere dich ehrlich und aufrichtig für Menschen. Suche dir etwas, was du an dem Menschen liebst. Egal was es ist. Sales ist Persönlichkeitsentwicklung. Die Kunst ist es offen zu bleiben. 

Rayk:
Kannst Du der Unternehmerwissen-Community kurz die 3 Schritte darstellen, mit denen Du das umsetzen würdest?

Gast:

  1. Es gibt keinen Lead ohne Termin
  2. Definiere jede Woche klare Ziele und sei für die Leute da, biete Lösungen
  3. Werde zu einem Vertriebsunternehmen. Arbeite mehr vertrieblich

Rayk:
Gilt das auch für Handwerksbetriebe, Anwälte und Zahnärzte?

Gast:Für jedes Unternehmen das mehr Umsatz machen möchte ist die Frage: habe ich Fokus auf Umsatz? Anwälte, Zahnarzt usw machen guten Umsatz aufgrund ihrer sehr hohen Qualität. Die Frage ist, ob man weiter kommen möchte. Auch hier kann man Stammkunden nach Empfehlung fragen und Mitarbeiter schulen wie sie mit einfachen Tools in diese Richtung arbeiten dann wird auch da mehr Umsatz gemacht. 

Rayk:
Grandios. Lass uns das Interview mit Deinem Spezial-Tipp für die Unternehmerwissen-Community beenden, dem besten Weg mit Dir in Kontakt zu treten und dann verabschieden wir uns.

Gast:
Ich bin auf allen Socialmedia-Kanälen oder auch über die Homepage https://kultsales.consulting/ erreichbar. Wir lernen uns erstmal kennen und schauen dann ob es passt. 

Rayk:
Vielen Dank das Du Deine Erfahrungen und Dein Wissen mit uns geteilt hast.

Gast:
Viele Dank dir 

  • die Shownotes zu dieser Folge findest Du unter raykhahne.de/371
  • alle Links habe ich Dir dort aufbereitet und Du kannst die Inhalte der Folge noch einmal nachlesen
  • Wenn Du als Unternehmer endlich weniger Arbeiten möchtest, dann gehe auf unternehmerfreiheit.online , einen ausgewählten Kreis werde ich bald zeigen, wie es möglich ist, mit mehreren Unternehmen gleichzeitig weniger als 30 Stunden die Woche zu arbeiten. unternehmerfreiheit.online

3 Sachen zum Ende

  1. Abonniere den Podcast unter raykhahne.de/podcast
  2. Wenn Du noch mehr erfahren möchtest besuche mich auf Facebook und Instagram
  3. Bitte bewerte meinen Podcast bei iTunes


Danke, dass Du die Zeit mit mir verbracht hast.

Das Training ist vorbei, jetzt liegt es an Dir. Viel Spaß mit der Umsetzung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.