179: Sich Ängsten stellen mit Robin Söder

Vom 27.02.2019




Willkommen zu Unternehmerwissen in 15 Minuten.
Mein Name ist Rayk Hahne, Profisportler und Unternehmensberater.
Jede Woche bekommst Du eine sofort anwendbare Trainingseinheit, damit Du als Unternehmer noch besser wirst.
Danke, dass Du Die Zeit mit mir verbringst. Lass uns mit dem Training beginnen. 

Wenn Dir die Folge gefällt teile Sie mit Deinen Freunden unter dem Link raykhahne.de/179.
In der heutigen Folge geht es darum, dich deinen Ängsten zu stellen.

Welche 3 wichtigen Punkte kannst Du Dir aus dem heutigen Training mitnehmen?

  1. Warum die Lust auf das Gewinnen größer ist.
  2. Wieso eine Mission Dich treibt.
  3. Wie Du aus dem nichts heraus Menschen mobilisierst.

Dich erwartet wieder eine tolle Folge. Stelle daher sicher, dass Du sie mit Deinen Freunden teilst. Der Link ist:  raykhahne.de/179.

Bevor wir gleich mit der Folge starten, habe ich noch eine Empfehlung für Dich.

Der Partner dieser Folge ist die Entrepreneur University. Unternehmertum kann man nicht studieren! Doch jetzt schon! Die Entrepreneur University hat es sich zur Aufgabe gemacht, genau das Wissen bereit zu stellen, was ein BWL Studiengang nicht vermitteln kann. Dieses Event ist das größte Event zum Thema Unternehmertum und Persönlichkeitsentwicklung auf deutschem Boden. Mehr als 5.000 Gäste werden erwartet. Größen wie der Boxer Mike Tyson waren schon als Speaker dort. Am 27. und 28.4. Wiesbaden! Mich wirst Du auch dort treffen. Und wenn wir uns persönlich treffen wollen, das schreibe mir eine Mail an [email protected] mit 3 Gründen, warum Du auf dieses Event möchtest, und erhalte die Chance auf eines der drei Freitickets die ich für Dich habe.

Alle Infos unter https://www.entrepreneur-university.de. 27. und .28.4. Wiesbaden.

Rayk:
Willkommen Stefan Rebbe.
Bist Du ready für die heutige Trainingseinheit?

Gast:
Yes, born ready

Rayk:
Lass uns gleich starten!
– Was sind die drei wichtigsten Dinge die unsere Zuhörer über Dich wissen sollten?

Gast:
– 1. Meine Jugend habe ich dem Fussball gewidmet
– 2. Ich habe neue Herausforderungen gesucht und im Unternehmertum gefunden
– 3. Ich bin Familienmensch

Rayk:
Was ist Deine spezielle Expertise? Was gibst Du den Menschen weiter?

Gast:
Die Entrepreneur University ist eine Education-Plattform die durch das Event bekannt geworden ist, soll aber auch immer mehr Ausbildungsformate beinhalten. Wir wollen damit eine Plattform schaffen die Unternehmer verbindet und ihnen hilft, an Wissen zu kommen das sie sonst nicht einfach so bekommen hätten. Das Motto „lerne von den Besten“ ist unser Weg.

Rayk:
Was war beruflich Deine Weltmeisterschaft? Was war Deine größte Herausforderung und wie hast Du diese überwunden?

Gast:
Meine Meisterschaften waren ein Mal eine echte Meisterschaft, nämlich die deutsche Meisterschaft im Fussball bei dem ich das Gefühl hatte für den jahrelangen Verzicht belohnt zu werden. Unternehmerisch war es das letzte Event mit Kosten von einer Viertel Million wobei wir gedacht haben, dass wir das nie schaffen. Die Lust auf gewinnen war hier aber größer und so so haben wir das gemeinsam im Team gestemmt.
Mein Tiefpunkt war, als ich mir eingestehen musste, dass ich die Branche Fussball nicht mehr mit jeder Faser gelebt habe und damit aufgehört habe. Das hat zu einer Identitätskrise geführt, das der Fussball meine Identität gewesen ist.

Rayk:
Was war dein wesentliches Werkzeug das wir kennen sollten und vielleicht noch nicht kennen?

Gast:
Die Ausdauer im Kopf. Mike Tyson hat auf dem letzten Event gesagt: „Jeder hat einen Plan bis er einen Schlag ins Gesicht bekommt“. Beim Sport lernt man auch nach Rückschlägen immer wieder weiter zu machen. Das ist auch eine wichtige Unternehmereigenschaft. Es wird immer Rückschläge geben, wichtig ist nur dass man immer weiter macht und sich nicht aufhalten lässt.  

Rayk:
Woran erkennst du, dass du deine Komfortzone erweiterst?

Gast:
Die Event sind mit ziemlich hohen Fixkosten verbunden, in diesem Jahr mit rund 750.000 Euro. Jedes Mal wenn wir die Verträge dafür unterschreiben rutscht mir mein Herz in die Hose. Die Lust aufs Gewinnen ist jedoch größer als die Angst vor dem Verlieren. Ich habe auch bock auf die Challenges. Der Indikator ist hierbei die Angst. Diese Angst treibt mich wieder an das die Lust aufs Gewinnen größer ist.

Rayk:
Wie schafft man es besser sich zu challengen wenn man da noch nicht so die Erfahrung mit hat?

Gast:
Ihr denkt jetzt sicher, dass ich etwas bekloppt bin. Aber: Mach dir bewusst, dass du sterben wirst. El klingt kitschig, aber es ist so dass du nur eine gewisse Zeit hier hast. Im deutschsprachigen Raum leben wir ziemlich sicher. Daher probiere Dinge aus, die dir Spaß machen. Am Ende musst du dich nur vor dir selbst rechtfertigen. Du hast nur ein Leben, nutze es. 

Rayk:
Kannst Du der Unternehmerwissen-Community kurz die 3 Schritte oder Indikatoren darstellen, die dabei relevant sind?

Gast:

  1. Wenns dir Angst macht bist du auf dem richtigen Weg
  2. Denke immer daran, dass deine Zeit abläuft und du endlich bist
  3. Mache es für dich und nicht um anderen zu gefallen

Rayk:
Grandios. Lass uns das Interview mit Deinem Spezial-Tipp für die Unternehmerwissen-Community beenden, dem besten Weg mit Dir in Kontakt zu treten und dann verabschieden wir uns.

Gast:
Früher konnte ich nicht mal eine Geburtstagsfeier organisieren, mittlerweile macht unsere Agentur Events mit bis zu 30.000 Menschen. Bei der Entreprneur University findest du die besten Speaker, Coaches und Erfolgspersönlichkeiten an einem Ort. Kontakt ist am besten per Email an: [email protected] 

Rayk:
Vielen Dank das Du Deine Erfahrungen und Dein Wissen mit uns geteilt hast.

Gast:
Vielen Dank, danke für die Einladung.

  • die Shownotes zu dieser Folge findest Du unter raykhahne.de/179
  • alle Links habe ich Dir dort aufbereitet und Du kannst die Inhalte der Folge noch einmal nachlesen

3 Sachen zum Ende

  1. Abonniere den Podcast unter raykhahne.de/podcast
  2. Wenn Du noch mehr erfahren möchtest besuche mich auf Facebook und Instagram
  3. Bitte bewerte meinen Podcast bei iTunes

Danke, dass Du die Zeit mit mir verbracht hast.

Das Training ist vorbei, jetzt liegt es an Dir. Viel Spaß mit der Umsetzung.

Der Beitrag 179: Sich Ängsten stellen mit Robin Söder erschien zuerst auf Rayk Hahne Unternehmerwissen in 15 Minuten codu.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.