168: Wenn Dein Herz stehen bleibt

Vom 01.02.2019




Willkommen zu Unternehmerwissen in 15 Minuten.
Mein Name ist Rayk Hahne, Profisportler und Unternehmensberater.
Jede Woche bekommst Du eine sofort anwendbare Trainingseinheit, damit Du als Unternehmer noch besser wirst.
Danke, dass Du Die Zeit mit mir verbringst. Lass uns mit dem Training beginnen. 

Wenn Dir die Folge gefällt teile Sie mit Deinen Freunden unter dem Link raykhahne.de/168.
In der heutigen Folge geht es um dein Herz, das irgendwann stehen bleibt.

Welche 3 wichtigen Punkte kannst Du Dir aus dem heutigen Training mitnehmen?

  1. Was Du tust wenn es passiert.
  2. Warum es nicht soweit kommen muss.
  3. Wieso es wichtig ist, sich dem Ende zu stellen.

Dich erwartet wieder eine tolle Folge. Stelle daher sicher, dass Du sie mit Deinen Freunden teilst. Der Link ist: raykhahne.de/168.

Bevor wir gleich mit der Folge starten, habe ich noch eine Empfehlung für Dich.

Diesmal in eigener Sache. Ich möchte Dir ein Geschenk machen! Zu Beginn des Jahres ist genau der richtige Zeitpunkt, um Dich für das zu schärfen was in 2019 vor Dir liegt. Wenn es bei Dir nicht die Motivation ist an der Du scheiterst, sondern der täglichen und dauerhaften Umsetzung, dann passt mein Geschenk perfekt zu Dir. Bis Ende Februar, verschenke ich meinen Onlinekurs die 7 Tage Challenge kostenlos an Dich. Mein Einstiegsonlinekurs mit dem Du in 7 Tagen mehr schaffst, als die meisten in drei Monaten. Alles was zu tun ist, gehe auf raykhahne.de/7tage schaue Dir die Informationen auf der Landingpage an, und wenn Du überzeugt bist, dann starte kostenfrei noch heute. raykhahne.de/7tage.

  • Hallo und schön das Du wieder dabei bist
  • es ist natürlich ein harter Titel, den ich bewusst so gewählt habe
  • ich habe eine Zeit lang 80 bis 110 Stunden in der Woche gearbeitet
  • aber: wofür?
  • selbst mich als Profisportler hat der Stress an die Grenze meiner Belastbarkeit gebracht
  • viele ander Menschen sind dadurch gesundheitlich schwer geschädigt
  • nachdem ich im Krankenhaus war habe ich mir die Frage gestellt: wofür? Geld? Erfolg? 
  • ich konnte mir das nicht zweifelsfrei beantworten
  • als ich mich damit befasst habe sind verschiedene Modelle aufgetaucht, wie das der 4 Lebensbereiche aus Folge 22 https://raykhahne.de/22/
  • kürzlich habe ich ein Gedankenmodell kennengelernt, das mich wirklich zum Nachdenken gebracht hat
  • als Unternehmer hast du viele Möglichkeiten, aber auch viel Risiko
  • du kannst dich nicht mal einfach krank schreiben lassen
  • aber: was passiert denn, wenn auf ein Mal dein Herz stehen bleibt?
  • hier das Gedanken-Experiment:
  • stelle dir vor, deine Lebensweise hat dazu geführt, dass du einen Herzinfarkt hattest
  • der Arzt erklärt dir, dass du ab sofort nur noch 2 Stunden am Tag arbeiten darfst, der nächste Herzinfarkt kann dich sonst umbringen
  • visualisiere das einmal, das Krankenhaus, den Arzt und diese Aussage
  • wie sollst du das machen? du hast doch so viel zu tun. Jetzt hast du nur noch 2 Stunden Zeit
  • ich habe dann geschaut, was sind die wirklich wichtigenTätigkeiten, die nur von mir gemacht werden können und die niemand anderer erledigen kann
  • ich habe meine komplette Wochenstruktur überarbeitet
  • um das zu sortieren habe ich Thementage gemacht
  • jeder Tag hat ein Thema, dass nur 2 Stunden meiner Zeit einnehmen darf
  • Emails, Telefonate usw mussten massiv reduziert werden
  • was sind aber noch die Dinge, die du machen kannst?
  • bei mir war es z. B. das Podcasting. Aber, kann das wirklich nur ich machen?
  • nachdem ich alles angepasst habe, wäre es grundsätzlich möglich nur 2 Stunden zu arbeiten 
  • denke das mal weiter. Du hast alles angepasst, aber du hältst dich nicht daran und hast einen zweiten Herzinfarkt, überlebst auch diesen und kannst nur noch 2 Stunden pro Woche arbeiten
  • dir fehlen nun 4 Tage, ein Tag bleibt übrig. Was würdest du tun?
  • da ich bereits Übung mit dem Rotstift hatte ist mir das dann leichter gefallen
  • danach war mir klar, welche Tätigkeit wirklich nur ich tun kann
  • nun wusste ich, was ich abgeben kann
  • danach wirst du anders über Dinge nachdenken und überlegen ob du etwas tust oder nicht
  • so bekommst du den Fokus auf Dinge die wichtig sind und den größten Hebel haben
  • ein weiteres  Tool ist, dass du alle Aufgaben aufschreibst und die 80% steigst die keinen Sinn machen, dich nerven oder einfach weg können

-> Diesen Punkte möchte ich besonders verdeutlichen!

Prüfe einmal ab, welche Aufgaben dir einen echten Mehrwert und Gewinn bringen und welche nicht. Dann hast du die Möglichkeit, nur noch Dinge zu machen die wirklich wichtig sind und alles andere abzugeben oder zu eliminieren.
Ist es das nicht wert?

Weiter im Text:

  • der wichtigste Punkt ist also der Fokus auf die Dinge die von dir abhängen
  • nun dachte ich auch, dass zum Beispiel Unternehmenswachstum nur von mir geplant werden kann. Falsch gedacht!
  • es gibt Menschen, die das können. Vielleicht kennst du sie sogar schon.
  • diesen Menschen Verantwortung zu geben ist die Herausforderung
  • Zusammenfassung der 3 wichtigsten Dinge:
  • 1. Analysiere deine Aufgaben aus der Vorwoche
  • 2. Gebe Aufgaben ab
  • 3. Gehe mit Fehlern sportlich um 
  • die Shownotes zu dieser Folge findest Du unter raykhahne.de/168
  • alle Links habe ich Dir dort aufbereitet und Du kannst die Inhalte der Folge noch einmal nachlesen

3 Sachen zum Ende

  1. Abonniere den Podcast unter raykhahne.de/podcast
  2. Wenn Du noch mehr erfahren möchtest besuche mich auf Facebook und Instagram
  3. Bitte bewerte meinen Podcast bei iTunes

Danke, dass Du die Zeit mit mir verbracht hast.

Das Training ist vorbei, jetzt liegt es an Dir. Viel Spaß mit der Umsetzung.

Der Beitrag 168: Wenn Dein Herz stehen bleibt erschien zuerst auf Rayk Hahne Unternehmerwissen in 15 Minuten codu.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.